Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

reusch Wintertouren Lederhandschuh 1.0 schwarz

Best.-Nr. 31035801
Wintertouren Lederhandschuh 1.0
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

reusch Wintertouren Lederhandschuh 1.0 schwarz

Best.-Nr. 31035801
  • komplett aus hochwertig ausgerüstetem, wasserabweisendem Leder
  • GORE-TEX®-Membran, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv
  • Klettverschluss an Handgelenk und Stulpe
  • Visierwischer und Zeigefinger mit Veloursbesatz
  • hochwertiges und effektives Thermofutter mit original Primaloft®-Thermo-Isolierung
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente
Produktfragen

Reusch Wintertouren Lederhandschuh 1.0

  • Gore-Tex® Membran, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv
  • komplett aus hochwertigem, wasserabweisendem Leder
  • hochwertiges und effektives Thermofutter mit original Primaloft® Thermo-Isolierung
  • Handknöchel mit Temperfoam-Polsterung
  • Lederdopplung am Handballen
  • Visierwischer und Zeigefinger mit Veloursbesatz
  • Klettverschluss an Handgelenk und Stulpe
  • reflektierende Paspel an der Handaussenkante

Ziegenleder; Futter 100% Polyester

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sehr guter Handschuh. Bitte Griffheizung bei Regen nicht benutzen!
Kundenmeinung von Florian
Dieser Handschuh ist sehr gut und hält warm und trocken.
An alle Griffheizungsbenutzer: bitte bei Regen die Griffheizung ausschalten oder nicht bemängeln, dass der Handschuh nicht wasserdicht sei! Warum? Eine Gortex Membran lässt Feuchtigkeit von warm nach kalt durch. Es sollte also innen im Handschuh warm sein, dann kann der Dampf raus. Wenn man aber einen warmen Heizgriff berührt, kehrt sich die Feuchtigkeitsdiffusion um und es wird drinnen nass.
So einfach ist das
(Veröffentlicht am 18.11.2018)
Winterhandschuh für Temperaturen unter 10 Grad? Fehlanzeige.
Kundenmeinung von boxer906
Ich habe mir den Handschuh als Ersatz für meinen alten Reusch-Handschuh gekauft. Der war aus Textil, ohne Leder und hielt bei tieferen Temparaturen die Finger warm.
Leider tut dies diese Neuanschaffung nicht. Nach 10 KM und Temperaturen unter 10 Grad Celsius bekam ich langsam kalte Finger. Geschwindigkeit zwischen 70 und 100 Km/h.
An beiden Händen. Allerdings bin ich ohne Handprotektoren am Zweirad gefahren.

Der Handschuh selbst fühlt sich wertig an. Tolle Verarbeitung. Der rechte Handschuh ist allerdings größer, als der linke Handschuh.(?) Der rechte Handschuh lässt sich trotz ordentlich verschlossenem Klettriemen von der Hand ohne Probleme abstreifen! Das darf so eigentlich nicht sein. Der Riemen lässt sich auch leider nicht enger stellen. Gemessen sind meine beiden Hände aber gleich groß! Ich hatte Größe 9,5 (XL) gewählt. Wie gesagt, links passt er super, Rechts könnte ich glatt Größe 9 brauchen.

Die Handschuhstulpe lässt sich auch nicht sehr eng schließen und trägt ziemlich auf. So musste ich die Handschuhe über den Jackenärmeln tragen. Blöd, wenns regnet. Da läuft einem vermutlich das Wasser in den Handschuh.
Dichtigkeit konnte ich noch nicht prüfen. Wenn die Membrane aber so verarbeitet ist wie meine Reusch-Sommerhandschuhe, dann sollte kein Tropfen durchkommen.

Die Handschuhe sind zudem noch etwas steif. Dadurch ist das Bedienen der Lenkerschalter etwas schlechter. Aber ist ja auch ein dick gefütterter Handschuh. (Eigenlich für den Winter)

(Veröffentlicht am 17.03.2018)
Super Handschuh ab 8 Grad
Kundenmeinung von bikergirl
Ich hatte mir zwei Handschuhe für die Wintermonate ausgesucht. Mittwoch morgens bestellt und Donnerstag waren Sie schon da.
Der eine ist schon direkt rausgefallen weil er viel zu dünn war. Der Handschuh von Reusch hat sich sehr gut angefühlt und warm. Donnerstags abends bin ich bei 1Grad eine kurze Strecke gefahren und da waren meine Hände echt super warm. Als ich dann aber einen Tag später auch bei circa 1 Grad und Sonnenschein 70km gefahren bin, hauptsächlich Autobahn, sind meine Hände, speziell die Finger sehr sehr kalt geworden. Bei Geschwindigkeiten unter 75km/h sind meine Hände wieder warm geworden.
Dennoch ist der Handschuh für kurze Strecken im Winter oder bei höherer Temperatur gut geeignet. (Veröffentlicht am 03.12.2017)
guter Handschuh für die Übergangszeit
Kundenmeinung von Peter
Bin mit dem Handschuh jetzt aktuell unterwegs u. bei so 5-6°C ist er noch eine ganze Weile warm, aber nach so 2 h (mit Handprotektoren ohne Griffheizung) beginnt an den Fingerspitzen ein Kältegefühl. Wahrscheinlich mit einschalten der Griffheizung dann gut).Nix Dramatisches aber für einen "Winterhandschuh" an sich zu früh. Verarbeitung etc ist Klasse, Dichtigkeit konnte ich noch nicht testen. Handschuh ist bequem u. nicht steif ,so das man das Gefühl für Kupplung oder Gas verliert. Schalterbedienung ist OK ,nicht so gut wie mit Sommerhandschuhen , aber mit dicken Handschuhen ist es halt so .Alles in allem erfüllt er meine Erwartungen. (Veröffentlicht am 09.11.2017)
guter Winterhandschuh aber NICHT wasserdicht
Kundenmeinung von Herr M. aus K.
Hatte den Handschuh extra für eine Motorrad-Reise gekauft und er hat auch bei Kälte zusammen mit Heizgriffen und Windabweiser gut funktioniert.
Diesmal hatte ich ihn mit nach Spanien, über die Berge auch dringend gebraucht, Heizgriffe auf 75%... aber leider ist er beim ersten stark-Regen sofort durchgeweicht... konnte ihn kaum noch aus und gar nicht mehr anziehen... er zieht sich innen zusammen und klebt und pappt nur noch... sehr unangenehm. Das Trocknen hat auch zwei Tage gedauert.
Auf dem Rückweg über Andorra das gleiche Spiel... musste dann mit den Sommer-Handschuhen mir einen Campingplatz suchen und erst mal wieder aufwärmen...
Sicher, einen kurzen Schauer hält er aus, aber für eine echte Adventure-Reise ist er ungeeignet... schrott! (Veröffentlicht am 30.05.2017)
zu empfehlen
Kundenmeinung von speyside
hält absolut dicht, vergleichsweise warm, fühlt sich gut und wertig an. Nur mein rechter kleiner Finger ist mal etwas kälter geworden. Bewegungsfreiheit ist ausreichend, aber natürlich hat man kein Fingergefühl.
Mit Nassen Händen kommt man etwas schwer hinein. Für mich war die Passform bei XL perfekt, obwohl ich meine Hände kleiner eingeschätzt hatte. Äußerer Stoff/Gummi sehr praktisch zum Visier abwischen.
(Veröffentlicht am 26.10.2016)
warm und wasserdicht
Kundenmeinung von Tom
vor 2 Wochen gekauft und auf einem 125er Roller (kein Handschutz, keine Griffheizung) bei Regen und 5°C für 30-40 minütige Fahrten genutzt, Hände bleiben relativ warm und absolut trocken, wenn es noch viel kälter wird, reichen mir die Handschuhe allein bestimmt nicht mehr, Lenkerstulpen warten bereits (Veröffentlicht am 24.10.2016)
Hält bei 0 Gräder waren die Finger noch warm
Kundenmeinung von Jogi
Habe den Handschuh seit 14 Tagen und nutze ihn seit ein paar Tagen. Heute hatten wir 0 Gräder in den Morgenstunden. Auf den rund 25 km zur Arbeit hält der Handschuh die Finger noch warm. Sollte die Strecke länger dauern wird es sicherlich grenzwertig.
Die Polsterung schränkt die Beweglichkeit der Hand doch sehr ein. Hatte 2 x das Bedürfnis kurzfristig zu bremsen, Man ist dann doch nicht ganz so schnell am Bremshebel.
An dem kleinen Klettverschluss befand sich am Ende des Lederzugs ein Metallklipp. Dieser hat sich schon an beiden Seiten nach der ersten Nutzung verabschiedet.
Insgesamt ist das Produkt befriedigend.
Ärgere mich en wenig darüber, dass ich offensichtlich zum falschen Zeitpunkt gekauft habe, denn bei mir kostete das Produkt noch 109€ minus 20€ Rabattaktion waren 89€ - jetzt 79€---Pech gehabt. Der Handschuh ist definitiv die 79€ wert. (Veröffentlicht am 10.10.2016)
Winterhandschuh
Kundenmeinung von Christian
Eigentlich fahre ich an kalten Tagen Sommerhandschuhen mit unterzieh Teilen.
Bei 10 Grad waren die Finger schon arg Steif.

Die Elektrik meines Auto spinnt zur Zeit, so dass ich gezwungen war seit dem 16.03. bei bis zu minus 2 Grad (max 7 Grad) oder Regen mit meiner Thunderace 25 KM zur Arbeit zu gondeln.

Gut das ich mir die Teile vorher geschossen habe.

+++++ Trocken
+++++ Warm

Die Bedienung von Blinker und Fernlicht ist nicht optimal (bin im Blinken aber auch nicht so geübt ;) und Fernlicht ? )
Kupplung ist aber allemal drin, wenn auch nicht sooo feinfühlig, aber sind wir mal ehrlich, wenn ich mit Vollgas den optimalen Schleifpunkt halten möchte, ist das Wetter bei dem ich den Handschuh benutzen will (Regen/Frost Gefahr) nicht geeignet.
Hupen...
hmmm.... da muss ich selbst im Sommer suchen.
Wenn ich Zeit hätte zu Hupen ist es nicht gefährlich sondern ich will meckern...
...da ist ziehe ich aber lieber die Kupplung und drehe mal kurz auf. Gleicher Effekt ;)

Kurz gesagt, Pest oder Cholera.
Schön Warm geht halt nur mit Dämmung, mega Feingefühl ist da nicht zu erwarten.
Ich jedenfalls bin voll zufrieden :) (Veröffentlicht am 30.03.2016)
Sehr warm, aber....
Kundenmeinung von Wendy
Schöner, warmer, qualitativ hochwertiger und durch die Gummilippe auch sehr funktionaler Handschuh.
Aber: der Daumen wird zwar niemals frieren, aber blinken kann man durch die dicke Polsterung auch nicht mehr. (Veröffentlicht am 04.02.2016)