Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Mohawk Touren Leder-/Textiljacke 2.0

Best.-Nr. 200616
Touren Leder-/Textiljacke 2.0 Touren Leder-/Textiljacke 2.0
- 14 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Mohawk Touren Leder-/Textiljacke 2.0

Best.-Nr. 200616
  • softer Komfort-Kragen
  • 3 Außen-, 2 Innentaschen
  • Verbindungsreißverschluss und Gürtelschlaufen gegen Hochrutschen der Jacke
  • Schulter-, Ellbogenprotektoren (EN 1621-1)
  • Protektor für Rücken nachrüstbar
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Ratenkauf

MOHAWK Touren Leder-/Textiljacke 2.0

Leicht, modern, wegweisend. Die MOHAWK Tournekombi bietet Euch die flexible Top-Ausstattung, die Ihr auf langen Wegen braucht.

Komfort & Ausstattung:

  • leichtes, abriebfestes original CORDURA® Ripstop Außenmaterial mit Büffelleder-Besatz 
  • wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv durch SympaTex®-Klimamembran
  • MVS-1-Membran-Ventilations-System gegen Hitzestau
  • softer Komfort-Kragen
  • Reflexmaterial
  • 2-fache Ärmelweitenverstellung
  • gummierte Knöpfe gegen Kratzer am Lack
  • 3 Außen-, 2 Innentaschen
  • atmungsaktives, sommerleichtes Netzfutter
  • herausnehmbares Thermosteppfutter
  • Verbindungsreißverschluss und Gürtelschlaufen gegen Hochrutschen der Jacke
  • Qualitätsnaht nach DIN ISO 4916

Protektoren:

  • Schulter-, Ellbogenprotektoren (EN 1621-1)
  • Protektor für Rücken nachrüstbar

Material:

  • Außenmaterial: 100% Polyamid 
  • Büffelleder-Besatz; enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs 
  • Thermo- und Netzfutter: je 100% Polyester

Unser Tipp: MOHAWK Touren Leder-/Textilhose 2.0 (Bestell-Nr. 210287)

 

 

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Super für den Preis
Kundenmeinung von mighty Martin
Ich habe Jacke und Hose jetzt seit 4 Jahren und 30tkm. Bin immer noch weitestgehend zufrieden.

Optik: Die Kombi sieht gut aus, die Lederbesätze bleichen mit der Sonneneinstrahlung massiv aus. Macht aber nichts.

Sicherheit: Sturzfestigkeit konnte ich zum Glück noch nicht überprüfen. Ich trage immer einen separaten Rückenprotektor darunter, weil der einfach noch besser sitzt. Da der bis zum Steiss reicht, kann ich den Verbindungsreissverschluss nicht nutzen.

Temperaturbereich: Das Innenfutter habe ich noch nie verwendet. Unter 10 Grad ziehe ich eine dünne Daunenjacke darunter, damit ist es bis 0 Grad gut auszuhalten. Oberhalb von 25 Grad kommt die Belüftung an ihre Grenze, da sind die Reissverschlussschlitze einfach zu klein. Die Reissverschlüsse für die Belüftung sind leider sehr fummelig, besonders an den Ärmeln. Ich habe mir kleine Schnüre mit Knoten an die Reissverschlüsse gemacht, damit kann ich sie auch mit Handschuhen bedienen. Trotzdem fahre ich bei hohen Temperaturen lieber meine Sommerausrüstung.

Regen: Bei den ersten Regenfahrten waren Jacke und Hose absolut dicht. Mittlerweile ist die Membran im Schritt offenbar etwas durchgesessen, da kommt jetzt doch Wasser rein. Ist aber erträglich. Je nach Sitzposition dürfte der Kragen etwas höher sein, wer aufrecht sitzt (Grossenduro), bekommt Wasser in den Kragen.

Sonstige Funktionalität: Das mit den Taschen wurde hier schon öfter erwähnt, da hat einfach jemand nicht nachgedacht. Der Klettverschluss am Hals lässt sich im Sommer nicht offen halten, das können andere (meistens deutlich teurere) Jacken besser. Die anderen Klettverschlüsse sind bei mir ok und halten nach wie vor gut. Andere Klettverschlüsse haben nach so langer Zeit schon deutlich nachgelassen. Bei der Hose hätte ich gerne ein bisschen mehr Stoff um die Knie herum. Nach einer Stunde kneift es in den Kniekehlen. Das ist aber sicherlich eine Frage der Sitzposition und der persönlichen Anatomie.

Fazit: Es war definitiv ein guter Kauf. Es gibt leichte Schwächen aber der Preis lässt einen darüber hinweg sehen. (Veröffentlicht am 25.06.2018)
Wertige Jacke mit Mängeln in der Funktionalität
Kundenmeinung von Madcisco
Die Jacke ist solide verarbeitet und bietet ein ordentlichen Tragekomfort. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist o.k. Die funktionalen hier schon beschriebenen Mängel im Bereich der Taschen, der fehlenden Reißverschlüssen an den Armen und des zu knapp bemessenen Kragen wurden bereits beschrieben. Die Luftzufuhr durch das "Ventilationssystem" hält sich in Grenzen, an den Armen können die Reißverschlüsse nur geöffnet und geschlossen werden, wenn man die Jacke auszieht. Ausführung 1.0 wahr besser. (Veröffentlicht am 18.04.2018)
Stabile Jacke mit Einschränkungen
Kundenmeinung von Michael
Die Jacke ist stabil, ordentlich verarbeitet und macht qaulitiativ einen guten Eindruck. Mich stören bei der Jacke zwei Dinge massiv: Der Kragen lässt sich nicht so schliessen, dass er dicht am Hals anliegt, dadurch pfeift während der Fahrt der Wind rein. Das liesse sich noch mit einem Halstuch o.Ä. unterbinden. Was für mich ein absolutes No-Go ist: An den unteren Enden der Ärmel gibt es nur Klettverschlüsse, keinen Reissverschluss, was beim verschliessen der Ärmel eine elende Fummelei ist. (Veröffentlicht am 18.01.2018)
Zufrieden
Kundenmeinung von Martin
Hab die Jacke ein halbes Jahr und bin insgesamt sehr zufrieden. Auch nach einer Stunde im Regen hat sie zuverlässig dicht gehalten, lediglich das Obermaterial saugt sich trotz Imprägnierung komplett voll, somit fühlt es sich gerade im an den Armen etwas kühl und Nass an. Außentaschen sind leider nicht Wasserdicht. Die Lasche mit Klettverschluss am Hals ist leider zu schmal und zu kurz, hält nicht gut und ist Fummelig. Ansonsten sitzt sie super, auf Touren von zwei bis drei Stunden. Die Belüftung ist okay, Thermofutter hab ich noch nicht ausprobiert. (Veröffentlicht am 31.10.2017)
TOP - hält was die Beschreibung verspricht
Kundenmeinung von Stefan
Habe am 03. Oktober die erste Regenfahrt absolviert. 273 km dicht. Bin nach einen Tagesausflug trocken nach Hause gekommen. Ich würde die Jacke und die Hose jederzeit wieder kaufen. (Veröffentlicht am 05.10.2017)
Preis ok
Kundenmeinung von leonie
Hatte bereits das Vorgängermodell 1.0 in 5XL - hatte mir jetzt die 2.0 in 4XL bestellt - leider zu klein :o(
Für den Sommer ohne Futter wäre sie okay.... Aber die Anordnung der Taschen gefällt mir auch nicht!
Die vorhandene Handytasche läßt sich für ein Smartphone (z.B. Samsung S4/6) nicht nutzen.
Ansonsten macht die Jacke einen ordentlichen Eindruck - schade ist dass die Jacken (auch bei anderen Anbietern)
neuerdings immer OHNE Rückenprotektor verkauft werden - also kommen nochmal 40-60,00 Euro auf den Preis obendrauf.
Toll wäre eine Mischung aus der alten 1.0 und der 2.0 .... und auch große Größen z.B. mit Neon-Einsätzen
Also weitersuchen.... (Veröffentlicht am 05.07.2017)
ca. 70.000km von Wüste bis Hochalpin
Kundenmeinung von Schrabs
Trage die Kombi seit 5 Jahren auf allen langen Touren in Europa und Nordamerika praktisch über 4-5 Wochen den ganzen Tag. Von Schneestürmen auf 3000müm bis zu über 40 Grad in der Wüste und unglaublichen Gewitter-Wolkenbrüchen gab es auf insgesamt 70.000km alle Witterungsbedingungen. Leder am Gesäß (kein rumgerutsche bei flotter Gangart) , Knie und Ellbogen ist für mich als eher sportlichen Fahrer ein Muß, das hat sonst keine mir bekannte Textilkombi so großflächig. Stabil und gut verarbeitet, alle Reissverschlüsse sind noch ok und die Kombi ist noch dicht. Da hab ich bei Konkurrenzprodukten - auch doppelt so teuren - schon ganz andere Sachen erlebt. Der Kragen ist eigentlich zu weit und niedrig, was sich in der Hitze aber als Vorteil erweist - eine Halskrause mit Windstopper gleicht das aus. Statt des Futters nehme ich lieber eine superleichte Kunstfaser Wärmejacke mit, die man dann auch so anziehen kann und die keine Kältebrücke vorne am Reißverschluß hat wie das Futter (ich habe keine Verkleidung am Moped, da spürt man das sehr schnell). Die Sympatex-Membran ist im Gegensatz zu GoreTex (hatten meine vorherige Kombis) auch bei Hitze noch erträglich, was an der Funktionsweise liegt (GoreTex braucht einen möglichst großen Temperaturunterschied zwischen innen und außen, funktioniert also bei 37 Grad (eigentlich schon ab 30 Grad C) so gut wie eine Plastiktüte, Sympatex funktioniert nach dem Kapillaritätsprinzip auch bei Hitze wenigstens etwas). Die Länge der Jacke ist für mich perfekt, da ich eher sportlich auf dem Moped sitze (einer Monster bzw Superduke) und man dann am Bauch nicht so einen Riesenwulst hat in dem sich das Wasser sammelt. Verbessern könnte man die Färbung des Leders (bleicht in der Sonne sehr schnell aus und war bei mir nach einer Tour bereits hellgrau trotz Vorbehandlung), die Klettverschlüsse an den Armabschlüssen und dem Kragen, bei der passenden Hose die Löcher für die Hosenträger (viel zu weit) und die Passform (ist für mich etwas zu weit, aber dafür bekommt man auch viel drunter und kann sich trotzdem noch bewegen). Für mich in Summe eine wirklich gelungene Kombi für ausgedehnte Touren mit krassen Wetterunterschieden. Für Fahrten über die Autobahn mit hohem Tempo wäre mir allerdings der Schnitt zu weit. (Veröffentlicht am 22.06.2017)
Erwartungen voll erfüllt
Kundenmeinung von MK
Ich habe mir die Jacke gekauft, weil es sehr wenige Angebote in XL kurz gibt. Auch die Optik finde ich sehr gut. Die Verarbeitung ist sehr gut. Leider auch bei dieser Jacke wurde der Verbindungsreissverschluss nur im Futter befestigt. Das Gesamtpaket ist aber überzeugend. Bin jetzt über 1000 Kilometer gefahren und würde die Jacke wieder kaufen. (Veröffentlicht am 11.06.2017)
Gute Verarbeitung
Kundenmeinung von Peter
Gute Passform, leider nicht beidseitige Brusttaschen! (Veröffentlicht am 18.04.2017)
Dauerregen und trocken
Kundenmeinung von Roland
Bin heute 3Std bei Schneefall und Dauerregen 350Km unterwegs gewesen.
Alles trocken (habe mir noch die Hose dazugekauft) Ich bin total begeistert und kann diesen Artikel bestens weiterempfehlen. Danke für die Gute Beratung ! (Veröffentlicht am 17.04.2017)
Das könnte Ihnen auch gefallen: