Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

ABM Superbike-Kit GB für Kawasaki ZX-9 R 1996-1997

Best.-Nr. 60500201500
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

ABM Superbike-Kit GB für Kawasaki ZX-9 R 1996-1997

Best.-Nr. 60500201500
  • Lenker-Umbaukit mit kompletter Gabelbrücke zur Montage eines 22 mm Superbike-Rohrlenkers
  • der Rohrlenker macht die Sitzposition erheblich komfortabler
  • führt zu einem vergleichsweise spielerischen Handling des Motorrades
  • mit TÜV-Teilegutachten
  • der Lenker muss noch in der Farbe Ihrer Wahl zusätzlich bestellt werden
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente
Produktfragen

ABM Superbike-Kit GB

Lenker-Umbaukit mit kompletter Gabelbrücke zur Montage eines 22 mm Superbike-Rohrlenkers (Lenker nicht im Lieferumfang enthalten).

Details:

  • komplette oberer Gabelbrücke mit allen notwendigen An- und Umbauteilen - nur der Lenker muss noch in der Farbe Ihrer Wahl zusätzlich bestellt werden
  • Verkleidung oder Scheibe müssen meist NICHT gekürzt werden - siehe Hinweis in der Bike-DB beim jeweiligen Modell
  • der Rohrlenker macht die Sitzposition erheblich komfortabler
  • führt zu einem vergleichsweise spielerischen Handling des Motorrades

Optionen:

  • der meist passende Hi-Q oder ABM Superbikelenker muß in der Farbe Ihrer Wahl zusätzlich bestellt werden (Bestell-Nr. 50180000150 und folgend)
  • bei manchen Modellen ist das Superbike Kit für den ABM Streetbike Lenker ausgelegt (siehe ggf. Hinweis in der Bike-DB), dieser muß dann auch in der Farbe Ihrer Wahl zusätzlich Bestellt werden (Bestellnummer 50180801020 und folgend)
  • mit den Booster-Umrüstklemmböcken (50180800010 oder 50180800012) kann auch der konische 28,5mm Booster Superbike-Lenker (50180801010 und folgend) verwendet werden
  • alternative 22 mm Lenker (z.B. Sportbike, Streetbike) können in den jeweiligen Durchmessern auch verwendet werden - allerdings ist das Kit (Züge, Leitungen) dann eventuell nicht passend und auch eine Änderung der Verkleidung kann zusätzlich notwendig werden!

Zulassung (in Deutschland):
Mit TÜV-Teilegutachten.
Hier muss ein Prüfer (TÜV, Dekra usw.) den korrekten Anbau vor dem Betrieb im öffentliche Straßenverkehr bestätigen.
Diese Prüfbestätigung muss dann, ähnlich einer ABE, während der Fahrt mitgeführt werden.
Bei nächster Gelegenheit (also nächster Gang zum Straßenverkehrsamt für An-/Ab-/Ummeldung) sollte das dann in die Zulassungspapiere übernommen werden.

Preis pro Satz



Für unsere Schweizer Kunden:

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Straßenverkehrsgesetzgebung der Schweiz nachträglich ein gültiges Genehmigungszertifikat durch einen unserer Schweizer Stores ausgestellt werden muss.
Unsere Produktempfehlungen