Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Cardo Scala Rider Packtalk Duo

Best.-Nr. 41906400
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Cardo Scala Rider Packtalk Duo

Best.-Nr. 41906400
  • Weltweit einziges Interkom mit dualer Technologie: DMCTM und Bluetooth®
  • DMC Interkom Technologie für große Biker-Gruppen (bis zu 15 Teilnehmern)¹
  • Bis zu 1.6 km(²) und bis zu 8 km(²) zwischen vier oder mehr Motorradfahrern
  • Bestechende Audioqualität dank hochauflösender Lautsprecher (3.5 mm)
  • Bis zu 13 St. Sprechzeit / 1 Woche stand-by
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente
Produktfragen
Ratenkauf

Scala Rider Packtalk Duo

Interkom Funktionen

  • weltweit einziges Interkom mit dualer Technologie:
    • DMCTM (Dynamic Meshwork Communication) und Bluetooth®
  • DMC Interkom Technologie für große Biker-Gruppen (bis zu 15 Teilnehmern)¹ innerhalb eines dynamischen, selbstanpassenden Netzes. Nahtlose Gruppen-Kommunikation bleibt intakt auch wenn Teilnehmer die Gruppe beliebig verlassen oder sich ihr wieder anschließen*. ¹
  • Bluetooth Interkom Modalitäten:
    - Konferenz Modus
    - Pendeln zwischen 9 Bikern
    - Click-to-Link®¹
  • Bike-to-Bike Interkom bei Reichweiten von bis zu 1.6 km(²) und bis zu 8 km(²) zwischen vier oder mehr Motorradfahrern
  • Cardo Gateway™: Ermöglicht Interkomverbindung seitens anderer Hersteller

Anruf Funktionen

  • sprachkontrollierte Kurzwahl
  • Interkom-zum-Handy¹: Bei Überschreitung der Interkom Reichweite, automatische Gesprächsübertragung vom Interkom zum Handy
  • Handy Konferenzmodus mit Einschluss von externen Anrufern und Interkom Gesprächsteilnehmern
  • Kurzwahltaste (individuell speicherbar)

Audio Funktionen

  • paralleles Audio Streaming
    - bei laufenden Interkom Gesprächen, nahtloses Dämpfen aller Audioquellen, einschl. Navi Ansagen, UKW Radio, MP3 Musik.
  • Music Sharing™ - Rider und Beifahrer können simultan die gleiche Audioquelle empfangen und der gleichen Stereomusik lauschen (via A2DP)
  • eingebautes UKW Radio mit RDS und 6 speicherbaren Sendern

Betrieb

  • Sprachbefehl: Spracherkennungstechnologie der Spitzenklasse für echten freihändigen Gerätebetrieb - jetzt mit erweiterten Sprachbefehlmenü (multi-lingual)
  • intuitive manuelle Gerätebedienung über Cardo's innovatives Walzen-Interface
  • leicht bedienbarer Betrieb und gesprochene Statusansagen (mehrsprachig)
  • Cardo SmartSet™ App für Android und iOS ermöglicht:
    ? - Nutzung Ihres Smartphones als Fernbedienung am Lenker
    ? - individuelle Geräteanpassung
  • Cardo Community® online Plattform für "social features", Geräteanpassung und Software Aktualisierungen(²)

Technologie

  • Spitzentechnologie für massive Rauschunterdrückung und Ausblendung von Umweltlärm
  • gesprochene Statusansagen (mehrsprachig)
  • AGC: AGC-Technologie für automatische Anpassung der Lautstärke entsprechend der Fahrtgeschwindigkeit und Umgebungsgeräusche¹
  • VOX: Smartphone und Intercom Betrieb über anpassbaren Sprachbefehl¹

Design

  • exklusives "Walzen & Tastfeld" Interface für intuitiven manuellen Betrieb (auch mit Winterhandschuhen bedienbar)
  • austauschbares Mikrofonset für hybride Schwanenhals- und Kabelanwendung
  • bestechende Audioqualität dank hochauflösender Lautsprecher (3.5 mm)
  • bis zu 13 St. Sprechzeit / 1 Woche stand-by
  • wasser- und staubgeschützt

Verbindung zu: icons of phone/gps/mp3


(1) Firmware Update eventuell erforderlich!
(2) Reichweite ist terrainabhängig
(*) Mindestanforderungen: Windows XP/Mac OS X 10.7

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Mehr als schlecht
Kundenmeinung von Sebastian
Leider ist dieses Produkt ein absoluter Reinfall.
Dmc modus kopplung ist unterirdisch schlecht. Man kann froh sein, wenn sich die Geräte mal mit einem verbinden. Selbst das funktioniert mur sehr selten.
Mehr als 2 funktioniert gar nicht, weder per app noch direkt am gerät. Update ist auf allen 6 Geräten auf dem neusten Stand.
Kann von dem Produkt nur abraten.
Suchfunktion macht was es will. Manchmal ohne Grund ruft es einen meiner Kontakte an.
(Veröffentlicht am 25.05.2017)
Gute Eigenschaften aber auch noch viele Macken
Kundenmeinung von Frank
Ich habe im Prinzip die gleichen guten und schlechten Erfahrungen wie die guten und ganz Schwächen Bewertungen gemacht. Der Rufaufbau per VOX zum Partner dauert mit ca. 8 Sekunden einfach zu lang. Außer reagiert es häufig schlecht oder falsch auf die Sprachbefehle. Beim Befehl " Unterkommen an" wird bei mir häufig nur das Radio ein- und ausgeschaltet. Öfter bekomme ich auch nach x Versuchen keine Intercom Verbindung und dann hilft nur das Gerät ausschalten und wieder anschalten. Meine Frau kann von ihrem Gerät die Intercom Verbindung garnicht herstellen wenn bei mir das Radio läuft.
Aber es gibt auch gute Seiten. Die Sprachqualität ist echt gut und Navi funktioniert ebenfalls wie beschrieben, auch im Intercom Betrieb. Wenn mal alles richtig funktioniert ist es ein wirklich tolles System. Nur leider ist das nie lange der Fall. Unsere Geräte schalten meist nach einiger Zeit in einen Modus mit Radio oder einfach nur stumm mit Knartschgeräuschen und oft läuft das Radio im Hintergrund leise weiter im Intercom Modus. Und die Beschreibung ist wirklich deutlich Verbesserungsfähig. Wenn diese Zicken mal weg sind wird es ein tolles System, jetzt ist es aber noch nicht wirklich praxistauglich. (Veröffentlicht am 08.05.2016)
Gut aber noch nicht ausgereift
Kundenmeinung von Werner
Hab das Duo am 27.08.15 gekauft. Montiert wurde an einem HJC Rpha Max Evo und einem Nolan N 104 Evo. Montage hat bei beiden Helmen jeweils ca. 35 min gedauert und lief vollkommen problemlos ab. Ich hab mir das Packtalk Duo als Nachfolger für mein 9 Jahre altes Cardo Q2 Multiset gekauft, welches sich leider nicht richtig an meinem Nolan montieren lies.
Das Menü ist gewöhnungsbedürftig aber kein Problem. Man muß sich halt Zeit nehmen um sich durch zu arbeiten. Die Einstellungen per App funktionieren mit Samsung S5, S3 LTE und S6 edge plus einwandfrei. Radioempfang ist terrainabhängig mal super mal mit Rauschen aber für mich nicht relevant. Die Vox- und Sprachsteuerung funktioniert gut aber leider nicht perfekt. Die Voxsteuerung reagiert bei meinem alten Cardo Q2 mit ca. 2 bis 3 Sekunden bedeutend schneller. Vom Start der Vox bis zum durchschalten zum Beifahrer vergehen bis zu 8 Sekunden was im Gefahrfall eindeutig zu lang ist. Man könnte fast glauben das Packtalk ist in einer Art Tiefschlaf, was erklären würde warum die Gesprächsaufnahme so lange braucht. Hier besteht eindeutig verbesserungsbedarf seitens Cardo mit einem Update.
Wenn die Zeitspanne der Aktivierung durch Cardo behoben wurde kann ich das Packtalk durchaus empfehlen.

Anmerkdung Fachabteilung: Beim Modell Scala Rider G9/G9x bleibt die Leitung nach Verbindungsaufbau, anders als beim Q2, dauerhaft bestehen, somit ist keine Verzögerung dabei, da die Leitung dauerhaft steht. Infos zum Packtalk liegen in dieser Hinsicht leider noch nicht vor. (Veröffentlicht am 13.09.2015)