Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:
RPHA 70
- 10 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Topmodell für sportliche Tourenfahrer
  • Vollwirksame Überkopfbelüftung
  • Fiberglas-Carbon-Aramid-Helmschale
  • Helmschale ist in 3 Größen für ideale Passform
  • für Brillenträger geeignet
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Ratenkauf

HJC RPHA 70 Integralhelm

Komfort & Ausstattung:

Material: Innovative-Fiberglas-Carbon-Aramid-Helmschale, 3 Helmschalengrößen (XXS/XS/S, M/L und XL/XXL)

Innen: herausnehmbares und waschbares, feuchtigkeitsableitendes und geruchshemmendes MultiCool®-Interieur (92% Polyester/8% Polyurethan), Wangenpolster mit Notfall-Funktion

Gewicht: 1.300 g (+/- 50 g)

Visier: klar, kratzfest, mit vergrößerter PINLOCK®-Scheibe

Belüftung: Vollwirksame Überkopfbelüftung auch mit Handschuhen fehlerfrei zu regulieren

Verschluss: Doppel-D

Prüfung: ECE 22/05

Extras: inklusive PINLOCK®- Antifogscheibe, Windabweiser und Atemschutz, integrierte Sonnenblende, reflektierendes Nackenpolster, Aussparungen für Kopfhörer

Gut geeignet für Brillenträger!





Unsere Produktempfehlungen
- 27%
RPHA 11 Military Camo MC-5SF
HJC
RPHA 11 Military Camo MC-5SF

Regulärer Preis: 549,99 €

399,90 €

- 10%
RPHA 70 Gadivo MC-5SF
HJC
RPHA 70 Gadivo MC-5SF

Regulärer Preis: 449,90 €

404,90 €

- 31%
GT-Air Bounce TC-1
Shoei
GT-Air Bounce TC-1

Regulärer Preis: 579,00 €

399,00 €

- 20%
R2 Enforcer Grey
Schuberth
R2 Enforcer Grey

Regulärer Preis: 499,00 €

399,00 €

- 10%
RPHA 11 Mattschwarz
HJC
RPHA 11 Mattschwarz

Regulärer Preis: 399,90 €

359,90 €

- 10%
RPHA 70 mattschwarz
HJC
RPHA 70 mattschwarz

Regulärer Preis: 399,90 €

359,90 €

- 16%
S2 Sport Matt Black
Schuberth
S2 Sport Matt Black

Regulärer Preis: 479,00 €

399,99 €

- 8%
Explore-R Blank Mat
Shark helmets
Explore-R Blank Mat

Regulärer Preis: 419,99 €

385,99 €

- 10%
RPHA 70 Vias MC-1SF
HJC
RPHA 70 Vias MC-1SF

Regulärer Preis: 449,90 €

404,90 €

- 29%
RPHA 11 Carbon Lowin MC-5
HJC
RPHA 11 Carbon Lowin MC-5

Regulärer Preis: 549,99 €

389,99 €

- 9%
Spartan Carbon schwarz
Shark helmets
Spartan Carbon schwarz

Regulärer Preis: 429,99 €

389,99 €

- 11%
RPHA 11 Spicho MC-2
HJC
RPHA 11 Spicho MC-2

Regulärer Preis: 449,90 €

399,90 €

- 27%
RPHA 70 Carbon Hydrus MC-5
HJC
RPHA 70 Carbon Hydrus MC-5

Regulärer Preis: 549,99 €

399,90 €

- 6%
Explore-R Cisor Black
Shark helmets
Explore-R Cisor Black

Regulärer Preis: 424,99 €

395,99 €

- 31%
GT-Air Wanderer 2 TC-5
Shoei
GT-Air Wanderer 2 TC-5

Regulärer Preis: 579,00 €

399,00 €

- 11%
RPHA 70 Forvic MC-5
HJC
RPHA 70 Forvic MC-5

Regulärer Preis: 449,90 €

399,90 €

EX-Zero weiß
Shoei
EX-Zero weiß
399,00 €
EX-Zero mattschwarz
Shoei
EX-Zero mattschwarz
399,00 €
- 20%
GT-Air Matt Black
Shoei
GT-Air Matt Black

Regulärer Preis: 499,00 €

399,00 €

- 15%
K-5 S Thorn 46 Gelb Dekor
AGV
K-5 S Thorn 46 Gelb Dekor

Regulärer Preis: 449,95 €

ab 381,90 €

- 10%
RPHA 11 schwarz
HJC
RPHA 11 schwarz

Regulärer Preis: 399,90 €

359,90 €

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Neubeurteilung zu viel Plastik
Kundenmeinung von Timo
Mein erstes Feedback gab ich im Juni.18, mittlerweile muss ich sagen, dass dieser Helm zu viele kleine Mängel aufweist.
Immer wieder brach der Schieber für die Sonnenblende ab und somit bildeten sich Risse bis zum Kinnteil, sodass dieses auf Halbacht hing.
Beim Visier fehlen mir die Worte.
Des Weiteren brach ständig der Regeler für die Kinnbeluftung ab!
Nach Reklamation direkt über hjc nahmen diese den Helm zurück und ich könnte mir über Polo den SR2 kaufen. Bisher sehr zufrieden ! (Veröffentlicht am 23.09.2018)
Helm top....Visier ein Katastrophe
Kundenmeinung von Dani007
Der Helm hat eine super Belüftung mit vielen Einstellmöglichkeiten. Er ist leich und man merkt ihn kaum auf dem Kopf, so sind längere Fahrten auch kein Problem.

Aber nach dem 3. Visier innerhalb von 1 Jahr (jedes Mal am Verschluß eingerissen und der ist dann während der Fahrt abgefallen) absolut keine Kaufempfehlung. Ich kann nicht 3x im Jahr wegen schlechter Verarbeitung bzw. Konstruktionsfehler neue Visiere kaufen. Jetzt war es noch auf Kulanz, allerdings was ist nach der Garantie?

Bei einem Helm der über 400 Euro gekostet hat bin ich sehr enttäuscht. (Veröffentlicht am 02.09.2018)
Ein eigentlich echt guter Helm bis auf einige Qualitätsprobleme die das gute überschatten!
Kundenmeinung von Sebastian
Ich habe mir den Helm im März 2018 gekauft. Zwischenzeitlich habe ich mein 3. Visier auf dem Helm, da meine 2 zuvor verwendeten anscheinend von der "alten" Generation waren. Problem bei diesen Visieren, welche beim Kauf montiert sind, (super HJC, bitte entsorgt Sie doch einfach und verbaut diese nicht) am Haltepunkt in der Mitte ausreißen. Sprich mir fiel beim fahren die Halerung in den Schoß, da die Schraube und das Visier sich doch nicht mochten.. Nach nun 5 Monaten Nutzung ist nun der Verstellmechanismus des Sonnenvisiers defekt und muss repariert werden. Der Helm geht hierfür ca. 2 Wochen auf große Reise nach Fernost. Bei einem damals knapp 400€ Helm ist das ein unding, dass nach so einer kurzen Zeit solche defekte auftreten!

Er liegt wirklich super im Wind (mit funktionierendem Visier), ob Autobahn Landstraße etc.. Einige bemängeln die Lautstärke des Helms, welche meiner Warnehmung nach mit der Zeit lauter geworden ist. Ich finde Ihn bis auf diese genannten Punkte optisch Super und Passform technisch kann ich mich nicht beschweren. Aber für den Preis solche Mängel? Nein Danke. Nicht nochmal! (Veröffentlicht am 11.08.2018)
Visier ist mangelhaft und dadurch gefährlich
Kundenmeinung von V-Strom
Ich habe mir letztes Jahr den HJC RPHA 70 gekauft und war zunächst von der Optik und der Ausstattung begeistert. Zudem war es der einzige Helm, der mit gepasst hat.
Nach den ersten paar 100km ist aber das Visier sternförmig gerissen. Ab zu Polo und ausgetauscht.
Perfekt! Leider das selbe Visier. Und nun ist es wieder soweit. Nach ein paar 100 km ist das Visier wieder sternförmig gerissen und der Verschluss während der Fahrt runter gefallen. Das ist inakzeptabel!
Ich kann es nicht verstehen, dass ein Marktführer scheinbar ohne Sinn und Verstand Helme zusammen baut und der Kunde der erste Tester ist. Hinzu kommt noch, dass der Kundenservice bei HJC nicht existiert und man sich ausschließlich n je Händler wenden kann.
HJC nimmt die Kritik der Kunden scheinbar auch nicht an, da der Helm bzw. Das Visier unverändert ist. (Veröffentlicht am 17.07.2018)
Miese Verarbeitung, schade
Kundenmeinung von Jörg
Dies ist mein dritter HJC Helm und bisher war ich von der Marke recht überzeugt jedoch wird das wohl mein letzter HJC Helm gewesen sein. Der Helm ist recht leise, leicht und liegt sehr gut im Wind. Auch die Belüftung ist meiner Meinung nach sehr effectiv. Aber die Verarbeitung ist wesentlich schlechter als bei meinen bisherigen Helmen. Nach erst ca. 3000 Km knistert und knackt es im Gebälk, man hat ständig das Gefühl das etwas von aussen an den Helm klopft. Auch das Innenfutter, besonders im Stirnbereich, löst sich bereits auf und zieht lange Fäden. Permanent öffne ich das Visier um mir Vermeintliche kitzelnde Haare aus der Stirn zu wischen. Sehr störend. Die Visiermachanik ist so locker das sich das Visier nicht ordentlich arretieren lässt und wärend der Fahrt zuklappt. Auch die bekannten Risse um die Visierschließung deuten sich bereits an. Wie gesagt ist dieser Helm nicht grundsätzlich schlecht aber so eigentlich nicht zu gebrauchen. (Veröffentlicht am 17.06.2018)
Top Helm, sehr leise und Hochgeschwindigkeitsstabil
Kundenmeinung von easy
Ich bin bisher 7 Jahre den RHPA 10 gefahren und muss sagen der der neue Helm nochmals ein Sprung nach vorne war, er ist noch leiser, was wohl vorwiegend an der besseren Polsterung liegt, die nach unten den Helm viel besser vor Geräusche und Verwirbelungen abkapselt.
Aber was wirklich extrem besser ist, er liegt perfekt im Wind, beim Vorgänger dachte ich mir bei hohen Geschwindigkeiten, das er mir gleich den Kopf abreißt so zog der Helm nach hinten, dieser aber ist viel schonender zum Nacken, er sieht nicht am Kopf.
Die Verarbeitung ist sehr gut, zum Vergleich mit dem Shoei NXR der konnte mich da nicht überzeugen, sah und fühlte sich alles billiger an.
Gut ist auch die Lüftungsstellung vom Visier, es bleibt einen kleinen Spalt offen, darüber hinaus könnte die Sonnenblende etwas besser zur Seite im Augenwinkel vor sonne schützen, sonst ist der Helm für diesen Preis einfach nur top.

p.s. : Man muss sich nur beim Aufsetzen dran gewöhnen, das der Kragen etwas an den Ohren stört, dafür ist er aber leise... (Veröffentlicht am 10.06.2018)
Absolut zufrieden
Kundenmeinung von Niklas
Der RPHA 70 ist mein erster Helm.
Die negativen Bewertungen kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Der Helm ist bei hohen Geschwindigkeiten angenehm von der Geräuschkulisse ( beim Schulterblick pfeift es etwas, aber absolut nicht so das es störend ist ) und das irgendetwas knirscht habe ich noch nicht feststellen können .
Das Visier ist leicht zu wechseln und die Optik finde ich sowieso sehr schneidig.
Top für Brillenträger.
Ich ziehe wegen dem Pfeifen beim Schulterblick einen Stern ab. (Veröffentlicht am 06.06.2018)
Qualität Mangelhaft
Kundenmeinung von Dirk
Habe mir 2017 den Helm bei Polo gekauft.
Der Helm liegt stabil im Wind. Selbst bei höheren Geschwindigkeiten über 200Kmh ist es sehr gut. Jedoch ist die Verarbeitung sehr Mangelhaft. Wer schon andere Marken wie Shoei gefahren ist kann es nachvollziehen. Scheinbar ist es so schlecht verarbeitet denn er knirscht und knarrt dermaßen laut. Es reiben so viele Kunststoffteile aufeinander sodass er schon laut ist ohne das man fährt. Bei eingeklapptem Sonnenvisier ist es am schlimmsten. Für diese Preisklasse ein Witz. Außerdem hat es so viele Ecken und Ritze sodass sich die Fliegen dort hereinsetzen und wieder schlecht entfernen lassen. Also für mich war das der letzte HJC Helm den ich gekauft habe. Beratung im Poloshop war ebenfalls im Nachhinein Mangelhaft. (Veröffentlicht am 09.05.2018)
Kein Guter Helm
Kundenmeinung von Andreas
ich habe im November 2016 einen RPHA 70 LIF MC 2 bei Polo gekauft. Es ist einer der schlechtesten Helme die ich je gefahren bin.
- Die Geräuschkulisse des Helms ist gerade mal gleichwertig wenn nicht schlechter im Vergleich zu meinem Schuberth der schon acht Jahre alt ist.
- Die Visiermechanik ist einfach nur schlecht, die Haltekraft im leicht geöffneten zustand ist viel zu gering, man möchte bei nicht all zu hohen Geschwindigkeiten das Visier auch noch etwas offen haben.
- Wer denkt sich diesen Visier Verschluss aus, kein Motorradfahrer, der Knuppel ist viel zu dick, Visier etwas offen hat man das ding vor der Nase, dann auch noch mittig.
- Die Wangenpolster, die man ja wohl im Notfall herausziehen kann, verschieben sich leicht nach unten beim Helm anlegen/abnehmen, man muss sie wieder hochschieben.
- Der Helm ist aus Stuhlhöhe herunter gefallen, der Lack ist abgeplatzt an einer Stelle, so etwas habe ich noch nicht erlebt, andere Helme hatten bei so etwas nicht mal einen Kratzer. Ich werde wohl wieder zu Schuberth wechseln müssen und bin sehr enttäuscht von diesem Produkt.
(Veröffentlicht am 08.05.2018)
Eins A Kauf!!
Kundenmeinung von Bmw user
Zuerst war ich nicht ganz vom (für einen jungen Menschen) hohen Preis überzeugt, dies hat sich jedoch schnell gelegt. Im Vergleich zu meinem alten Helm lässt er sich viel besser fahren. Kein Wind im Gesicht, kein Pfeifen und ein angenehmer sitz. Die Belüftung funktioniert ohne Probleme und sorgt für eine super Kühlung. Die Öffnungen sind leicht zu finden und nach ein paar Minuten waren sie für mich auch ohne Probleme mit Handschuhen zu öfnen und schließen. Auch eine Sonnenbrille lässt sich ohne Probleme aufsetzen und drückt keines Wegs. Wärend dem fahren lassen sich auch Kopfhörer für Navi... tragen ohne, dass diese drücken. Es ist lediglich etwas schwierig diese in den Helm zu bekommen (ist aber ja immer so). (Veröffentlicht am 04.05.2018)
Das könnte Ihnen auch gefallen: