Der polo adventskalender
>> jeden tag eine neue überraschung <<

Gute Wahl!

Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

HJC RPHA 70 Wolverine X-Men MC-3H

Best.-Nr. 46029775
- 4 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

HJC RPHA 70 Wolverine X-Men MC-3H

Best.-Nr. 46029775
  • Topmodell für sportliche Tourenfahrer
  • Vollwirksame Überkopfbelüftung
  • Fiberglas-Carbon-Aramid-Helmschale
  • Helmschale ist in 3 Größen für ideale Passform
  • für Brillenträger geeignet
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Testberichte
Ratenkauf

HJC RPHA 70 Integralhelm

Komfort & Ausstattung:

  • Material: Innovative-Fiberglas-Carbon-Aramid-Helmschale, 3 Helmschalengrößen (XXS/XS/S, M/L und XL/XXL)
  • Innenausstattung: herausnehmbares und waschbares, feuchtigkeitsableitendes und geruchshemmendes MultiCool®-Interieur (92% Polyester/8% Polyurethan), Wangenpolster mit Notfall-Funktion
  • Gewicht: 1.300 g (+/- 50 g)
  • Visier: klar, kratzfest, mit vergrößerter PINLOCK®-Scheibe
  • Belüftung: Vollwirksame Überkopfbelüftung auch mit Handschuhen fehlerfrei zu regulieren
  • Verschluss: Doppel-D
  • Prüfung: ECE 22/05
  • Extras: inklusive PINLOCK®- Antifogscheibe, Windabweiser und Atemschutz, integrierte Sonnenblende, reflektierendes Nackenpolster, Aussparungen für Kopfhörer,Gut geeignet für Brillenträger!





Unsere Produktempfehlungen
- 31%
X-903 n-com Cavalcade Spark White #21
X-Lite
X-903 n-com Cavalcade Spark White #21

Regulärer Preis: 579,99 

399,99 

- 15%
X-903 n-com Modern Class Flat Black #4
X-Lite
X-903 n-com Modern Class Flat Black #4

Regulärer Preis: 459,99 

389,99 

- 27%
GT-Air Swayer TC-5
Shoei
GT-Air Swayer TC-5

Regulärer Preis: 549,00 

399,00 

- 4%
RPHA 11 Chakri MC-5SF
HJC
RPHA 11 Chakri MC-5SF

Regulärer Preis: 449,90 

427,90 

- 31%
X-903 n-com Cavalcade LED Yellow #23
X-Lite
X-903 n-com Cavalcade LED Yellow #23

Regulärer Preis: 579,99 

399,99 

- 29%
RPHA 11 Jonas Folger 94 Special MC-5SF
HJC
RPHA 11 Jonas Folger 94 Special MC-5SF

Regulärer Preis: 549,90 

389,90 

- 30%
RPHA 11 Deadpool 2 MC-1SF
HJC
RPHA 11 Deadpool 2 MC-1SF

Regulärer Preis: 599,90 

419,90 

- 15%
K-5 S Thorn 46 Gelb Dekor
AGV
K-5 S Thorn 46 Gelb Dekor

Regulärer Preis: 449,95 

381,90 

- 4%
RPHA 11 Saravo MC-4SF
HJC
RPHA 11 Saravo MC-4SF

Regulärer Preis: 449,90 

427,90 

- 5%
RPHA 70 mattschwarz
HJC
RPHA 70 mattschwarz

Regulärer Preis: 399,90 

379,90 

- 4%
RPHA 70 Gadivo MC-5SF
HJC
RPHA 70 Gadivo MC-5SF

Regulärer Preis: 449,90 

427,90 

- 48%
SR2 Wildcard Red
Schuberth
SR2 Wildcard Red

Regulärer Preis: 779,00 

399,00 

- 5%
RPHA 11 Mattschwarz
HJC
RPHA 11 Mattschwarz

Regulärer Preis: 399,90 

379,90 

- 4%
RPHA 70 Vias MC-1SF
HJC
RPHA 70 Vias MC-1SF

Regulärer Preis: 449,90 

427,90 

- 6%
1400 Air Carbon Esprit black/silver
Scorpion EXO
1400 Air Carbon Esprit black/​silver

Regulärer Preis: 439,90 

409,90 

- 4%
RPHA 70 Forvic MC-5
HJC
RPHA 70 Forvic MC-5

Regulärer Preis: 449,90 

427,90 

- 10%
NXR Mattschwarz
Shoei
NXR Mattschwarz

Regulärer Preis: 459,00 

412,90 

- 3%
EX-Zero Equation TC-2
Shoei
EX-Zero Equation TC-2

Regulärer Preis: 459,00 

445,00 

- 24%
NXR Tale TC-5
Shoei
NXR Tale TC-5

Regulärer Preis: 529,00 

399,00 

- 24%
NXR Rumpus TC-1
Shoei
NXR Rumpus TC-1

Regulärer Preis: 529,00 

399,00 

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Auch nach zwei Jahren - Immer wieder
Kundenmeinung von Jörg
Nach vier Jahren und guter Erfahrung mit einem HJC RPHA 10 wollte ich mir 2017 etwas neues gönnen und vor allen Dingen wieder eine Sonnenblende im Helm haben. Schubert war/ist ja inzwischen preislich vollkommen abgehoben, Arai hat nichts im Angebot und ist wie Shoei ebenfalls nur mit einem Modell im oberen Preissegment vertreten, dazu noch sehr schwer. Daher haben ich mich für einen RPHA 70 entschieden. Die Helmform von HLC passt bei mir, das Gewicht stimmt auch, die Testwerte erst recht. Ein Doppel-D Verschluss ist auch vorhanden. Den mittigen Helmverschluss finde ich ideal, da beidhändig bedienbar und auch nicht im Sichtbereich (Nase sei Dank). Das Visier ist auch jetzt nach ~ 2 1/4 Jahren/20Tkm immer noch das Erste, Pflege nur mit Wasser/Küchenpapier (einweichen). Über die Verarbeitung kann ich daher nicht klagen. Auch den üblichen Sturz von der Sitzbank hat er mit einer kleinen Schramme überlebt. Ich würde ihn daher wieder kaufen (Veröffentlicht am 30.08.2019)
TOP Helm für Straßen- und Rennbedingungen
Kundenmeinung von RobRockz
Nachdem mein Caberg Ego nun mittlerweile 5 Jahre auf dem Buckel hat, wurde es Zeit für einen neuen Helm.
Bin insgesamt 3 Helme bei Polo vor Ort Probe gefahren (Shoei GT-Air II, AGV K5-S, HJC RPHA 70) und habe mich mit absoluter Überzeugung für den HJC entschieden.
Der Helm sitzt unglaublich gut und verhält sich somit im Wind auch bei hohen Geschwindigkeiten jenseits der 200 Km/h souverän. Die Windgeräusche sind absolut erträglich, da der Wind lediglich sehr gedämpft zu hören ist und nicht in hohen Tönen pfeift. Wer sich hier dennoch beschwert, sollte sich vielleicht überlegen das jeder Helm ab einer gewissen Geschwindigkeit Windgeräusche zulässt. Die Belüftungen sind extrem einfach bedienbar und funktionieren ebenfalls tadellos.
Ich habe direkt das stark getönte Visier dazugekauft, welches ebenfalls keine Mängel aufweist. Auch die Sonnenblende ist einwandfrei und tönt sehr gut.
Das Einzige, was ich bei diesem sonst einwandfreien Helm anzumerken habe ist, dass stets ein leichter Luftzug in der Augenregion herrscht. Dieser ist dennoch erträglich und stört nicht, daher kann ich damit durchaus leben. (Veröffentlicht am 11.06.2019)
Guter Helm
Kundenmeinung von Jörg
Ich fahre diesen Helm seit ca 2 Jahren , ca 9000 km. Ich benutze ihn ganz normal, habe ihn in der Zeit sehr oft an allen Bedienteilen benutzt und mir ist bisher nichts abgebrochen oder gerissen. Das einzige was mich stört ist bei nicht ganz geschlossenem Visier der Verschluss des Visiers im Sichtbereich.
Dafür ist der Helm deutlich leiser als mein Xlite hat eine gute Belüftung und ein Sonnenvisier integriert. Lüftung und Visier lassen sich gut bedienen. (Veröffentlicht am 12.05.2019)
Doch ein toller Helm
Kundenmeinung von Timo
Nachdem völlig entsetzt über die Verarbeitung des Helmes war, muss ich tatsächlich zurückrudern und sagen , benutze niemals den Helm und Visier Reiniger von Polo. Der Reiniger ist total aggressiv und greift den Kunststoff an. Leider hab ich dies Zuspätkommenden bemerkt, dass der Reiniger der Grund für viele kaputte Visiere war (Veröffentlicht am 21.04.2019)
Neubeurteilung zu viel Plastik
Kundenmeinung von Timo
Mein erstes Feedback gab ich im Juni.18, mittlerweile muss ich sagen, dass dieser Helm zu viele kleine Mängel aufweist.
Immer wieder brach der Schieber für die Sonnenblende ab und somit bildeten sich Risse bis zum Kinnteil, sodass dieses auf Halbacht hing.
Beim Visier fehlen mir die Worte.
Des Weiteren brach ständig der Regeler für die Kinnbeluftung ab!
Nach Reklamation direkt über hjc nahmen diese den Helm zurück und ich könnte mir über Polo den SR2 kaufen. Bisher sehr zufrieden ! (Veröffentlicht am 23.09.2018)
Helm top....Visier ein Katastrophe
Kundenmeinung von Dani007
Der Helm hat eine super Belüftung mit vielen Einstellmöglichkeiten. Er ist leich und man merkt ihn kaum auf dem Kopf, so sind längere Fahrten auch kein Problem.

Aber nach dem 3. Visier innerhalb von 1 Jahr (jedes Mal am Verschluß eingerissen und der ist dann während der Fahrt abgefallen) absolut keine Kaufempfehlung. Ich kann nicht 3x im Jahr wegen schlechter Verarbeitung bzw. Konstruktionsfehler neue Visiere kaufen. Jetzt war es noch auf Kulanz, allerdings was ist nach der Garantie?

Bei einem Helm der über 400 Euro gekostet hat bin ich sehr enttäuscht. (Veröffentlicht am 02.09.2018)
Ein eigentlich echt guter Helm bis auf einige Qualitätsprobleme die das gute überschatten!
Kundenmeinung von Sebastian
Ich habe mir den Helm im März 2018 gekauft. Zwischenzeitlich habe ich mein 3. Visier auf dem Helm, da meine 2 zuvor verwendeten anscheinend von der "alten" Generation waren. Problem bei diesen Visieren, welche beim Kauf montiert sind, (super HJC, bitte entsorgt Sie doch einfach und verbaut diese nicht) am Haltepunkt in der Mitte ausreißen. Sprich mir fiel beim fahren die Halerung in den Schoß, da die Schraube und das Visier sich doch nicht mochten.. Nach nun 5 Monaten Nutzung ist nun der Verstellmechanismus des Sonnenvisiers defekt und muss repariert werden. Der Helm geht hierfür ca. 2 Wochen auf große Reise nach Fernost. Bei einem damals knapp 400€ Helm ist das ein unding, dass nach so einer kurzen Zeit solche defekte auftreten!

Er liegt wirklich super im Wind (mit funktionierendem Visier), ob Autobahn Landstraße etc.. Einige bemängeln die Lautstärke des Helms, welche meiner Warnehmung nach mit der Zeit lauter geworden ist. Ich finde Ihn bis auf diese genannten Punkte optisch Super und Passform technisch kann ich mich nicht beschweren. Aber für den Preis solche Mängel? Nein Danke. Nicht nochmal! (Veröffentlicht am 11.08.2018)
Visier ist mangelhaft und dadurch gefährlich
Kundenmeinung von V-Strom
Ich habe mir letztes Jahr den HJC RPHA 70 gekauft und war zunächst von der Optik und der Ausstattung begeistert. Zudem war es der einzige Helm, der mit gepasst hat.
Nach den ersten paar 100km ist aber das Visier sternförmig gerissen. Ab zu Polo und ausgetauscht.
Perfekt! Leider das selbe Visier. Und nun ist es wieder soweit. Nach ein paar 100 km ist das Visier wieder sternförmig gerissen und der Verschluss während der Fahrt runter gefallen. Das ist inakzeptabel!
Ich kann es nicht verstehen, dass ein Marktführer scheinbar ohne Sinn und Verstand Helme zusammen baut und der Kunde der erste Tester ist. Hinzu kommt noch, dass der Kundenservice bei HJC nicht existiert und man sich ausschließlich n je Händler wenden kann.
HJC nimmt die Kritik der Kunden scheinbar auch nicht an, da der Helm bzw. Das Visier unverändert ist. (Veröffentlicht am 17.07.2018)
Miese Verarbeitung, schade
Kundenmeinung von Jörg
Dies ist mein dritter HJC Helm und bisher war ich von der Marke recht überzeugt jedoch wird das wohl mein letzter HJC Helm gewesen sein. Der Helm ist recht leise, leicht und liegt sehr gut im Wind. Auch die Belüftung ist meiner Meinung nach sehr effectiv. Aber die Verarbeitung ist wesentlich schlechter als bei meinen bisherigen Helmen. Nach erst ca. 3000 Km knistert und knackt es im Gebälk, man hat ständig das Gefühl das etwas von aussen an den Helm klopft. Auch das Innenfutter, besonders im Stirnbereich, löst sich bereits auf und zieht lange Fäden. Permanent öffne ich das Visier um mir Vermeintliche kitzelnde Haare aus der Stirn zu wischen. Sehr störend. Die Visiermachanik ist so locker das sich das Visier nicht ordentlich arretieren lässt und wärend der Fahrt zuklappt. Auch die bekannten Risse um die Visierschließung deuten sich bereits an. Wie gesagt ist dieser Helm nicht grundsätzlich schlecht aber so eigentlich nicht zu gebrauchen. (Veröffentlicht am 17.06.2018)
Top Helm, sehr leise und Hochgeschwindigkeitsstabil
Kundenmeinung von easy
Ich bin bisher 7 Jahre den RHPA 10 gefahren und muss sagen der der neue Helm nochmals ein Sprung nach vorne war, er ist noch leiser, was wohl vorwiegend an der besseren Polsterung liegt, die nach unten den Helm viel besser vor Geräusche und Verwirbelungen abkapselt.
Aber was wirklich extrem besser ist, er liegt perfekt im Wind, beim Vorgänger dachte ich mir bei hohen Geschwindigkeiten, das er mir gleich den Kopf abreißt so zog der Helm nach hinten, dieser aber ist viel schonender zum Nacken, er sieht nicht am Kopf.
Die Verarbeitung ist sehr gut, zum Vergleich mit dem Shoei NXR der konnte mich da nicht überzeugen, sah und fühlte sich alles billiger an.
Gut ist auch die Lüftungsstellung vom Visier, es bleibt einen kleinen Spalt offen, darüber hinaus könnte die Sonnenblende etwas besser zur Seite im Augenwinkel vor sonne schützen, sonst ist der Helm für diesen Preis einfach nur top.

p.s. : Man muss sich nur beim Aufsetzen dran gewöhnen, das der Kragen etwas an den Ohren stört, dafür ist er aber leise... (Veröffentlicht am 10.06.2018)
Das könnte Ihnen auch gefallen: