jetzt im sunday special
>> alles rund ums styling <<

Gute Wahl!

Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Vulcanet Reinigungstücher ohne Wasser (80 Stück)

Best.-Nr. 55120001140
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Vulcanet Reinigungstücher ohne Wasser (80 Stück)

Best.-Nr. 55120001140
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente

VULCANET
 
Die Verwendung des Tuches Vulcanet ist überall und ohne Hilfsmittel möglich, man benötigt keinen Wasserhahn und keinen Schmutzwasserabfluss, Ausspülen ist nicht erforderlich. Man braucht lediglich Platz, um sich um das Motorrad bewegen zu können.

  •  1 - Schrauben Sie die Kappe der Dose ab und entnehmen Sie das Mikrofasertuch.
  •  2 - Legen Sie die Mitte der Rolle frei, um ein Feuchttuch Vulcanet herauszuziehen.
  •  3 - Wischen Sie damit über das Motorrad (gehen Sie schrittweise vor, immer von oben nach unten: Windschutzscheibe, Tank, Kunststoffteile , Chrom –  und Aluminiumteile, Plastikverkleidungen, Pinstripes, Auspuffanlage, Kettenschutzblech und Felge).
    Gehen Sie ohne Druck vor, wischen Sie nur leicht über die Oberfläche - das Tuch löst sofort sämtliche Mikropartikel und Schmutz, und schließt sie ein.
  •  4 - Ein Feuchttuch kann solange verwendet werden, bis das Produkt darin verbraucht ist.
  •  5 - Sobald die Stellen sauber sind, mit dem blauen Mikrofasertuch in schnellen kreisenden Bewegungen nachwischen.

Bei starker Hitze jeweils nur kleine Flächen bearbeiten.
Bei Feuchtigkeit das Motorrad vorher mit einem trockenen Tuch abreiben.
Die Felgen werden mit Feuchttüchern gereinigt, mit denen vorher die Karosserie gesäubert wurde. Dafür müssen keine neuen Feuchttücher verwendet werden.
Vollständige Reinigung eines Motorrads: ungefähr 4 - 6 Feuchttücher bei der Erstanwendung. Für die wöchentliche Pflege genügen 2 bis 3 Tücher.

 

Gefahrenhinweise

Gefahr

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.

Verursacht schwere Augenreizung.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

Behälter dicht verschlossen halten.

Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.

Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.

Nach Gebrauch ... gründlich waschen.

Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/…/ anrufen.

BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

An einem trockenen Ort aufbewahren.

Inhalt/Behälter gemäß lokalen/regionalen/ nationalen/internationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Kein Vergleich zu richtigen Trockenreinigern
Kundenmeinung von Marco_Harley
Also ich bin ehrlich gesagt schon enttäuscht von der Reinigungsleistung im Vergleich zu anderen Trockenreinigern wie z.B. chemical guys, oder mcguires Autosol oder dem wash&shine daus USA. Letzteres ist mittlerweile mein Favorit zusammen mit dem Chemicalguys.
Für das Geld was die Tücher kosten eigentlich mehr als frech. Die Flüssigreiniger zum wasserlosen Motorrad waschen funktionieren hier leider um Klassen besser und vor allem schneller und man erzeugt auch keine zusätzlichen 80 Tücher für die Tonne. Sorry aber meiner Meinung nach sind Feuchttücher eher was fürs Cockpit im Auto aber nicht zur Motorradwäsche. Vor allem im Direktvergleich Reinigungsleistung haben Tücher keine Chance. (Veröffentlicht am 22.02.2019)
Top
Kundenmeinung von maltenfighter
Ein wenig skeptisch wegen dem Preis aber dann nach der ersten Behandlung muss ich sagen so einfach war Motorrad reinigen noch nie (Veröffentlicht am 19.04.2018)
Super, wenn man die richtige Erwartungshaltung hat
Kundenmeinung von Breakouter
Für mich ersetzt Vulcanet nicht das Waschen mit Wasser, Spüli und Bürste, sondern ergänzt es. Klar, dass man mit einem Reinigungstuch nicht in jede Ecke des Motors kommt oder nach langen Regenfahrten das komplette Bike sauber bekommt.
Nach sommerlichen Ausfahrten entfernt 1 Tuch schnell Insekten und Straßenstaub vom Moped. Kurz mit dem Mikrofasertuch rüberwischen und das Bike glänzt wieder. Auf Touren oder Treffen habe ich auch immer einige Reinigungstücher in einer kleinen Tupperdose dabei.
Durch den sparsamen Verbrauch der Tücher relativiert sich der recht hohe Preis. (Veröffentlicht am 05.06.2017)
Super Produkt
Kundenmeinung von Guggi
Diese Reinigungstücher sind wohl etwas teuer, aber eines der besten Reinigungsprodukte die es gibt wenn gerade mal kein Wasser vorhanden ist. (Veröffentlicht am 17.05.2017)

Ausnahmetext:
Diese Aktion gilt nur online (D/AT/CH) am 23.02.20 auf ausgewählte Artikel.  Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen.
Keine Barauszahlung. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.