Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

QBag 3er Set Innentaschen/Gepäckrollen 15 Liter Stauraum rot

Best.-Nr. 70240101141
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

QBag 3er Set Innentaschen/Gepäckrollen 15 Liter Stauraum rot

Best.-Nr. 70240101141
  • praktisches Set aus 3 wasserdichten Packsäcken mit Rollverschluss aus leichtem Textilmaterial
  • als Innensack in nicht wasserdichtem Gepäck anzuwenden
  • können auch als kleine Gepäckrollen verwendet werden
  • das Hauptfach wird über einen Rollverschluss an einer Seite dicht verschlossen
  • drei Taschen mit 3 Liter, 5 Liter und 7 Liter Stauraum
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

QBag 3er Set Innentaschen/Gepäckrollen 15 Liter Stauraum

Dieses praktische Set besteht aus 3 wasserdichten Packsäcken mit Rollverschluss aus besonders leichtem Textilmaterial.

Details:

  • besonders leicht und mit Sichtfenster für den Inhalt
  • als Innensack in nicht wasserdichtem Gepäck anzuwenden
  • schützen effektiv Ihre Reiseutensilien wie z.B. Mobiltelefon, Medikamente oder andere wichtige Dinge die trocken verstaut werden müssen
  • das Hauptfach wird über einen Rollverschluss an einer Seite dicht verschlossen
  • über diesen kann man auch die Länge der Tasche passend zur Beladung variieren
  • die Enden des Rollverschlusses werden mit einen Klickverschluss gegeneinander gesichert
  • der dadurch entstehende Griff kann auch zum Tragen genutzt werden 
  • am Klickverschluss befindet sich je ein Kunststoffkarabiner um die Packsäcke auch außen an Taschen einhängen zu können (z.B. an Trekkingrucksäcken abseits von Motorrädern)
  • natürlich damit auch innen in Taschen einhängbar wenn dort entsprechende Ösen vorhanden sind
  • dank der auffälligen Farbe findet man die Säcke auch in der dunkelsten Tasche wieder
  • auch bestens geeignet für andere Einsatzzwecke wo eine wasserdichte Tasche sinnvoll ist (auf Booten, Fahrradtouren usw.)
  • können natürlich auch als kleine Gepäckrollen verwendet werden - hier sind dann zusätzliche Gurte notwendig (siehe unten)
  • die drei Größen bieten für alle Vorhaben die richtige Tasche

Maße (ca.):
bis zu 3 Liter Stauraum (längenvariabel)
Länge x Durchmesser außen: 24 x 11,5 cm
Gewicht: 45g
bis zu 5 Liter Stauraum (längenvariabel)
Länge x Durchmesser außen: 30 x 14 cm
Gewicht: 60 g
bis zu 7 Liter Stauraum (längenvariabel)
Länge x Durchmesser außen: 24 x 18 cm
Gewicht: 65 g
ACHTUNG: es handelt sich hier nicht um statische Maße - durch die Beladung und das Material können sich die Werte verändern!

Optionen (für alleinige Befestigung als Gepäckrollen):

  • Sicherungsschloss zur Sicherung der Tasche am Motorrad (Bestell-Nr. 70250500000 oder 70250500001)
  • Lackschutzfolie (Bestell-Nr. 60470101590 oder 60470101790) kann empfindliche Teile auch bei groben Dreck zusätzlich schützen
  • mit dem Gepäckhalteschlaufenpaar lassen sich die Taschen an der Nummernschildverschraubung befestigen (Bestell-Nr. 70320000000
  • mit dem universellen Halteösenpaar mit Schnellverschlüssen lassen sich Befestigungspunkte schaffen wo keine sind (Bestell-Nr. 70320000240)
  • zur Befestigung der Tasche eignen sich Spanngurte mit Bremse oder Ratsche (z.B. Bestell-Nr. 70320000040, 70320000050) und Spanngummis in den verschiedenen Formen (z.B. Bestell-Nr. 70320000270, 70320000180, 70320000181, 70320000020, 70320000030, 70320000031, 70320000070, 70320000080, 70320000090, 70320000100)
  • mit dem 4er Satz Doppel-D Riemen (Bestell-Nr. 70230300045) lässt sich die Tasche meist sicher befestigen  

Zulassung:
Hecktaschen müssen nicht zugelassen werden, benötigen deshalb auch keine Prüfzeichen, Gutachten oder ABE´s.

Preis pro Stück

 

Universelle Montage Gepäckrolle:

  • platzieren Sie die Tasche so auf der Sitzbank oder dem Gepäckträger wie es gewünscht ist 
  • zum Auspuff und dessen Abgasstrom sollten immer mindestens 5 cm Abstand gehalten werden - das gilt für die Tasche wie auch für die Befestigungsgurte 
  • wählen Sie die gewünschten Befestigungsgurte oder Spanngummis aus (nicht im Lieferumfang)
  • suchen Sie sich nun zu Ihren gewählten Spanngummis und -gurte die passenden Befestigungspunkte am Fahrzeug (z.B. Rahmenrohre, Fußrastenhalter, Kennzeichenträger, Blinkeraufnahmen (wenn diese stabil genug sind), Haltegriffe oder den Gepäck-/Kofferträger)
  • wählen Sie diese so, dass weder Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird noch irgendwelche nicht belastbaren Teile (z.B. Heckverkleidung) einer zu starken Belastung ausgesetzt werden
  • je nach Beladung kann es sinnvoll sein die Gurte und Gummis auf jeder Seite von vorne nach hinten um die Tasche zu spannen oder diese diagonal (z.B. von vorne links nach hinten rechts) zu verlegen
  • optimal sind 4 belastbare Befestigungspunkte
  • ist das hinten nicht möglich können Sie die Spanngummis und Gurte aber auch miteinander verbinden und damit einen durchgehenden Gurt von rechts nach links erzeugen - dieser wird dann meist zwischen Nummernschild und dessen Halter bzw. dem Spritzschutz verlegt
  • es können auch optionale Halter (70320000000) zum Hinterrad hin mit an die Nummernschildbefestigung verschraubt werden (bitte nicht wie zur Illustration im Bild auf die sichtbare Seite des Nummernschildes da es sonst verdeckt würde) - das ergibt zwei bestens geeignete Verzurrpunkte
  • bei der Verwendung von Spanngurten diese zunächst nur so fest ziehen, dass Tasche die Position hält und nicht mehr groß verrutschen kann
  • die gewünschte Position der Tasche nochmals prüfen und ggf. korrigieren
  • erst dann alle Gurte gleichmäßig so fest ziehen, dass die Tasche stabil sitzt und nicht mehr verrutschen kann
  • die Gurtenden bitte gegen Flattern sichern
  • bitte generell immer auf den ersten Fahrten oder bei neuer Beladung zunächst vorsichtig die Geschwindigkeit steigern

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Kernschrott
Kundenmeinung von Matoro
Das mit der Klarsichtfolie sieht ja auf den ersten Blick nach einer pfiffigen Idee aus, aber wie schon ein paarmal erwähnt hält die grade mal von 12 bis Mittag, wenn man nicht nur Watte transportiert. Und selbst dann ist die nach kurzer Zeit schon so spröde daß man sie durchpusten kann.
Daß man nicht gleich viel mehr Geld für ein High-End Produkt von einem der Outdoor-Giganten ausgeben muß beweisen die ähnlich teuern Taschen der Konkurrenz - ohne die Klarsichtfolie halten die bei mir nun schon im 4. Jahr. (Veröffentlicht am 27.09.2017)
Völlig unbrauchbar
Kundenmeinung von maiko
ich kann mich den anderen nur anschließen, bitte liebes Polo-Team, nehmt die Teile aus dem Sortiment. Einmal benutzt, im Sommer bei 30 grad, alle Klarsichtfolien sind gerissen und die Säcke sind damit unbrauchbar. (Veröffentlicht am 29.08.2017)
Schnell kaputt,schade!!!
Kundenmeinung von Hannes
von den 3 Packsäcken ist einer dicht beim zweiten ist das durchsichtige Fenster sehr schnell kaputt gegangen und der dritte ist nicht wasserdicht , das ganze nach wenigen Tagen in Gebrauch, schade.
(Veröffentlicht am 11.08.2017)
Klarsichtfenster reissen beim ersten Gebrauch ein
Kundenmeinung von MTF
Ich habe schon sehr, sehr viele Polo Produkte gekauft, was ja an sich schon etwas über meine Zufriedenheit aussagt.
Dieses ist ist jedoch (zum Glück!) bislang das erste und einzige, das ich wirklich nicht empfehlen kann.

Das Material der Klarsichtfenster ist so starr oder spröde, dass sie schon beim ersten Gebrauch ALLE gerissen sind (und ich hatte 2 Sets im Einsatz!) - und damit sind die Beutel nicht mehr nutzbar.

Liebes Polo-Team: tut Euch und Euren Kunden einen Gefallen und nehmt das aus dem Sortiment :) (Veröffentlicht am 24.07.2017)
Schade
Kundenmeinung von TT
Hallo,
habe das Set vor ca 1 Jahr gekauft. Da ich zur Zeit ohne Wasserdichten Rucksack unterwegs bin, kamen diese erst letzte Woche zum Einsatz. In der kleinen Variante habe ich meinen Geldbeutel, in der mittleren ein Mäppchen "verpackt". Resultat: an allen "Knickstellen", welche noch vom Verpacken herrühren sind die Klarsichtfenster gerissen. Daraufhin nach MA in den Shop gefahren und versucht zu reklamieren. Freundlicher Mitarbeiter, aber Reklamation im Shop nicht möglich, da Bestellung gewesen.
Ergo: Wenn auch günstig, leider völlig unbrauchbar, da nach einmaliger Benutzung kaputt/nicht mehr dicht. Service? Schade. Für die Reklamation habe ich nun, nachdem ich ja schon im Shop war einen Haufen Rennerei und Ärger. Wirklich schade und unbefriedigend. Hatte nach guten Erfahrungen die Hoffnung nicht wieder zur sog. Nr. 1 gehen zu müssen. (Veröffentlicht am 14.07.2017)
Gute Teile, die tun was sie sollen
Kundenmeinung von DMG1000
Das sind bereits meine zweiten (zusätzlich) Packsäcke. Ich nutze die praktischen Teile mit dem durchsichtigen Streifen in der Mitte, um alle möglichen Dinge trocken (bisher ist das uneingeschränkt so) in nicht dichten Rucksäcken etc. zu transportieren. Die Oberkante lässt sich gut einrollen und mit dem Klickriemen ist der Transport einfach; der Kunststoffkarabiner hilft, die kleineren Teile in großen Taschen zu fixieren/wieder zu finden. Die eine oder andere Nr. größer wäre nicht schlecht, aber da gibt der Markt ja Alternativen. Ich bin seit über 1 Jahr immer noch zufrieden mit den 3 Taschen; deshalb vor kurzem wegen Preisnachlass erneut zugeschlagen. Sehr empfehlenswert (Veröffentlicht am 24.06.2016)
Kürzlich angesehene Produkte