Nexo integralhelm comfort
>> jetzt 50€ sparen <<

Gute Wahl!

Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

MFW Multi Grip Fußrastenpaar Alu ohne Adaptergelenke gold

Best.-Nr. 60380001980
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

MFW Multi Grip Fußrastenpaar Alu ohne Adaptergelenke gold

Best.-Nr. 60380001980
  • passend für alle MFW und Hi-Q Fußrastenadaptergelenke
  • mit aufvulkanisierter Gummiauflage für mehr Komfort durch Entkoppelung der Vibrationen
  • große Auflagefläche für bequeme Fußablage
  • MFW/Hi-Q Adapter- oder MFW/Hi-Q Vario-Adaptergelenke sind zusätzlich notwendig
  • mit diesen zusätzlichen Adaptern also ganz einfach gegen die Originalrasten austauschbar
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente

MFW Multi Grip Fußrastenpaar Alu ohne Adaptergelenke

Passend für alle MFW und Hi-Q Fußrastenadaptergelenke. Ihr könnt die Rasten also mit den Vario-Gelenken auch höher, tiefer vor- oder zurückversetzt montieren.

Details:

  • mit aufvulkanisierter Gummiauflage für mehr Komfort durch Entkoppelung der Vibrationen
  • große Auflagefläche für bequeme Fußablage 
  • für mehr Schräglagenfreiheit abgeschrägt
  • aus dem Vollen gefertigte Fußrasten aus einer hochfesten Aluminium-Legierung
  • hochwertig eloxiert (höhere Festigkeit, unempfindlicher gegen Abnutzung, Oxidationsschutz)
  • mit den zusätzlich notwendigen MFW/Hi-Q Adapter- oder MFW/Hi-Q Vario-Adaptergelenken mit Höhenverstellung passend für die Original-Fußrastenaufnahmen
  • mit diesen zusätzlichen Adaptern also ganz einfach gegen die Originalrasten austauschbar
  • es werden immer die passenden Adaptergelenke für Ihr Motorrad (siehe Bike-DB) und die Rastenkörper in der Farbe Ihrer Wahl benötigt

Maße (ca.):
Breite x Länge x Höhe: 91 x 49 x 10-28 mm
Breite x Länge Gummi: 84 x 41 mm
Befestigungsschraube: M6 x 1.0
Gewicht: je 162 Gramm

Optionen:

  • Adaptergelenkpaar zur klappbaren Befestigung in den originalen Fußrastenaufnahmen (Bestellnummer 60380000010 und folgend - siehe Bike-DB)
  • Vario-Adaptergelenkepaar zur klappbaren und versetzten Befestigung in den originalen Fußrastenaufnahmen (Bestellnummer 60380006000 und folgend - siehe Bike-DB) - ermöglichen mit den unterschiedlich langen Auslegern eine individuelle Positionierung der Fußrasten
  • mit den Highway-Rastenhalterungen (60380000990 oder 60380000991) auch z.B. an Sturzbügel oder Rahmenrohre montierbar - hier aber ohne gültige ABE

Zulassung (in Deutschland):
Mit ABE (über die Adaptergelenke für die Original-Fußrastenaufnahmen).
Das mitgelieferte ABE-Heft muss bei der Fahrt mitgeführt werden.
Eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist aus Bequemlichkeitsgründen möglich, aber nicht notwendig.

Für unsere Schweizer Kunden:

Bitte beachten Sie, dass in der Schweiz die Straßengesetzgebung nicht der EU entspricht. Eine Abklärung zur Freigabe für die Motorradfahrzeugkontrolle Schweiz ist jeweils im Store/Onlineshop vor der Bestellung zu klären. Technische Artikel, die für eine Eintragung abgelehnt werden, können leider nicht mehr retourniert werden. Für das Ausstellen einer notwendigen Schweizerischen Zertifizierung können Kosten entstehen, sofern die Ware nicht in der Schweiz erworben wurde.ACHTUNG: MFW und Hi-Q Fußrastenkörper können nur mit MFW oder Hi-Q Adaptergelenken kombiniert werden - nicht passend für Adaptergelenke anderer Hersteller!!

Preis pro Paar (ohne Adaptergelenke)

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Trittfläche und Optik super, Kontaktfläche zum Klappgelenk bedarf nacharbeit
Kundenmeinung von Oskar
An sich super Fußrasten, aber wie bereits in einer anderen Rezension erwähnt kann man die Fusrasten nicht fest genug schrauben, damit man sie nicht per Hand wieder abschrauben kann, da die Kontakfläche zum Klappgelenk zu glatt ist. Nacharbeit mit Sandpapier hat geholfen die Flächen anzurauhen, jetzt verdreht sich nichts mehr. (Veröffentlicht am 25.04.2018)
Qualität gut aber
Kundenmeinung von A.Sch.
Die Fussrasten sind Qualitativ sehr gut.
Was der Hersteller anscheinend nicht bedenkt, ist die Rasten gegen ein Verdrehen am Adapter ausreichend zu sichern.
Montiert man die Fussrasten am Adapter und zieht die Schraube (da Alu) mit ca .10Nm fest,
so kann man die Fussrasten von Hand, durch verdrehen lösen.
Meiner Ansicht nach, gehört eine Reibscheibe zwischen Fussrasten und Adapter, die ein unbeabsichtigtes Verdrehen verhindert. (Veröffentlicht am 04.10.2017)