Akuma Motorradbekleidung

LÄSSIG UND FUNKTIONAL

Akuma Motorradbekleidung zeichnet sich nicht allein durch ausgezeichneten Tragekomfort und gutes Aussehen aus, sie bietet auch eine hohe Sicherheit Die Motorradhosen und Motorradjacken dieser Marke bestehen aus dem äußerst robusten Kodra 500 D. Kodra ist eine strapazierfähige, pflegeleichte, licht-, form- und wetterbeständige PE-Faser, die speziell im Motorradbereich verwendet wird. 500 D beschreibt das Gewicht dieser Faser. Hier wiegen 9000 Meter der Faser 500 Gramm. Dieses Material besitzt also einen hohen Abriebschutz, ist wind- und wasserdicht und dabei atmungsaktiv. Dies alles ermöglicht die moderne Wind-Tex-Climacontrol Technik.

Akuma Motorradjacken besitzen herausnehmbare Protektoren an Schultern und Ellenbogen, kurze und leicht zu bedienende Verbindungsreißverschlüsse zum Verbinden mit der Kombihose. Belüftungsreißverschlüsse an den Schulter- und Rückenpartien und bei vielen Modellen auch im Frontbereich erhöhen nicht nur den Fahrkomfort, sondern geben dieser Motorradbekleidung auch die nötige Bequemlichkeit in den Fahrpausen. Der hohe Tragekomfort der Akuma Motorradhosen wird unter anderem durch Comfort Stretch Einsätze gewährleistet.

Wichtig für die Sicherheit der Fahrerinnen und Fahrer ist zudem das Anti-Rutsch-Material am Gesäß der Hosen. Aus einem extrem robusten Leder bestehen die Motorradhandschuhe dieser Marke. Und trotz aller Sicherheit sind sie besonders leicht und gewähren dadurch einen hohen Tragekomfort. Sie haben eine exzellente Knöchelpolsterung und die Weite der Stulpen lässt sich ohne Mühe verändern.

15 Artikel

15 Artikel

Tour Damen Textil Hose 1.0 schwarz
Tour Damen Textil Hose 1.0 grau/schwarz

15 Artikel

15 Artikel