Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Shido Lithium Batterie LTX14-BS, 12V, 4Ah (YTX14-BS/YTX14H-BS)

Best.-Nr. 50010800420
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Shido Lithium Batterie LTX14-BS, 12V, 4Ah (YTX14-BS/YTX14H-BS)

Best.-Nr. 50010800420
  • Länge x Breite x Höhe 150 x 87 x 105 mm
  • Gewicht: 1,1 Kg
  • Anschlüsse: + Pol vorne links, - Pol vorne rechts
  • Kaltstartleistung CCA: 240 A
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente
Produktfragen
Unsere Produktempfehlungen

Gefahrenhinweise

Nicht erforderlich

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gute Batterie mit kurzer Lebesndauer
Kundenmeinung von Thomas218
Ich hatte diese Batterie vor 4 Jahren gekauft, und war 3 Jahre lang sehr zufrieden - geringe Selbstentladung, und gutes Startverhalten der Valkyrie. Im 4 Jahr ging's los mit schneller Selbstentladung, d.h. ich mußte öfters nachladen. Im Ulaub mit rund 5000km in 3 Wochen war die Batterie auch noch ok, aber kaum zu Hause, sprang die Maschine nicht mehr an, beim Nachladen wird nach wenigen Stunden eine volle Batterie angezeigt, allerdings reicht die Kapazität nicht mehr für das Starten, und nach wenigen Sekunden geht die Batterie in die Knie. Anzeige wechslt innerhalb dieser paar Sekunden von voll mit 3 LEDs auf 1 LED, und der Anlasser dreht fast nicht mehr. DIese kurze Lebensdauer ist für mich sehr enttäuschend. (Veröffentlicht am 19.06.2018)
3 Jahre/40000 und läuft
Kundenmeinung von Peter
Die Batterie habe ich 2015 gekauft und fahre jetzt 40000 km damit. Eine Shido habe ich auch in meinem 50ccm Roller und die funktionier auch noch, selbst nach 2 Jahren ohne Fahren oder Laden. Gut ist: Starker Startstrom, geringes Gewicht, fast keine selbst-Entladung. Erhaltungsladung ist quatsch, damit killt man nur die Batterie.
Nachteil: Wenn die Batterie einmal komplett entladen ist (Heizgriffe vergessen), kann das Motorrad nicht angeschoben werden, auch Überbrücken funktioniert nicht. Motorrad läuft kurz an, das bisschen Strom wird verbraucht, die Lima lädt nicht und die Kiste geht wieder aus. Selber ausprobiert (unfreiwillig) ist halt so. Die Batterie muss an´s Ladegerät für Stunden!!
Darum für längere Touren besser gleich eine Powerbank einpacken...
Das die Lima eine leere Li-Ionen Batterie u.u. nicht lädt, ist dem Hersteller und auch Polo bekannt... sie verschweigen es aus gut verständlichen Gründen... nützt nichts, kommt eh raus!
Wenn die Blei-Batterie an meinem anderen Motorrad den Geist aufgibt, kommt da auch eine LiFePo4 rein... eine richtige, die kann dann auch nicht Überkochen oder Explodieren. (Veröffentlicht am 06.05.2018)
nie Probleme gehabt, nach Jahren sehr zufrieden
Kundenmeinung von Abi Sto
Ich habe die Batterie in meiner gsx 1400 eingebaut und kann nicht nicht beklagen. super leicht und genug "Saft" um die Maschine problemlos trotz Licht und anderen Abnehmern zu starten.
Für mich eine klare Kaufempfehlung! (Veröffentlicht am 26.04.2018)
Einfach nur teurer Mist!
Kundenmeinung von Patric
Ich hatte schon zwei dieser Batterien und kann nur davon abraten! Hielt beide male nur 1 Jahr. Im Winter ausgebaut ans geeignete,extra gekaufte, teure Ladegerät gehängt und futsch zu Saisonbeginn!
Viel Geld zum Fenster rausgeschmissen!

NIE WIEDER!!! (Veröffentlicht am 10.04.2018)
Genialer Akku
Kundenmeinung von Gurem
Toller Akku, superschnelle und kundenfreundliche Lieferung.
Man traut dieser superleichten Batterie einfach nicht zu, einen 1200ccm V2 Motor meiner KTM so schnell zu starten. Auch eine neue Bleibatterie hat hier nicht die geringste Chance. Einfach nur genial. (Veröffentlicht am 09.04.2018)
Mega
Kundenmeinung von UdoM
Batterie ist so leicht das ich meinte der Karton sei leer. Der Akku hat mächtig Dampf!
Ist jeden Cent wert:-) (Veröffentlicht am 09.04.2018)
Super schnelle Lieferung obwohl 2 Wochen angezeigt wurden
Kundenmeinung von Hardball
Sehr leichte Batterie, hatte den Unterschied nicht erwatet. Die Haltbarkeit wird die Zukunft zeigen (Veröffentlicht am 24.03.2018)
Super schnelle Lieferung obwohl 2 Wochen angezeigt wurden
Kundenmeinung von Hardball
Schnelle Lieferung, sehr leichte Batterie, wie die Haltbarkeit ist wird die Zeit zeigen. (Veröffentlicht am 23.03.2018)
Leichte 750gm aber das wars auch
Kundenmeinung von Jerry
Leichte 750gm aber das wars auch. Hält eine Saison ween es warm genug ist. Ich habe die Batterie im Winter ausgebaut, zu Hause aufgeladen und aufbewahrt. Gestern bei 13°C Aussentemperatur noch einmal geladen & eingebaut und das Starten geht nicht. Bringt nicht genug Leistung. Das ist meine dritte & letzte Shido Batterie (Veröffentlicht am 17.03.2018)
Meine hält, was sie verspricht
Kundenmeinung von Ulrich O.
Die bekannten Pluspunkte: federleicht, weniger Platzbedarf und vor allem hohe Kaltstartkapazität. Nachteile: keine. Auch nicht die hier erwähnte Empfindlichkeit bei niedrigen Temperaturen. Fahre das ganze Jahr mit meiner Diversion 600 S und bin zufrieden.
(Veröffentlicht am 11.02.2018)
Das könnte Ihnen auch gefallen: