Nexo integralhelm comfort
>> jetzt 50€ sparen <<

Gute Wahl!

Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Wilbers Hecktieferlegung Honda CB 600 Hornet bis 2006, 35 mm

Best.-Nr. 60350100800
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Wilbers Hecktieferlegung Honda CB 600 Hornet bis 2006, 35 mm

Best.-Nr. 60350100800
Beschreibung
Versand & Lieferung
Ratenkauf

Wilbers Hecktieferlegung

Unsere Hecktieferlegungen bringen Sie mit beiden Beinen auf den Boden.
Genießen Sie den sicheren und bequemen Stand.
Erst mit einem sicheren Stand macht das Motorradfahren so richtig Spaß!

Details:

  • durch den Einbau der Tieferlegung wird Ihr Motorrad auf eine passendere Sitzhöhe gesenkt
  • da ein Kit bei mehreren Modellen passen kann finden Sie die Angabe wie groß die Tieferlegung ist in der Bike-DB bei Ihrem Modell
  • Angabe in mm bezieht sich auf die Veränderung am Fahrersitz
  • die Umbauteile für die Tieferlegung unterscheidet sich von Artikel zu Artikel sehr stark

Zulassung:
Mit ABE für die Verwendung mit dem Originalfederbein.
Das mitgelieferte ABE-Heft muss bei der Fahrt mitgeführt werden.
Eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere ist aus Bequemlichkeitsgründen möglich, aber nicht notwendig.
ACHTUNG:
Bei neuen Modellen kann es vorkommen, dass die ABE aus zeitlichen Gründen noch nicht beim KBA entsprechend erweitert wurde - hier wird das Kit dann mit einem TÜV-Teilegutachten ausgeliefert - hier muss ein Prüfer (TÜV, Dekra usw.) den korrekten Anbau vor dem Betrieb im öffentliche Straßenverkehr bestätigen.
Diese Prüfbestätigung muss dann, ähnlich einer ABE, während der Fahrt mitgeführt werden.
Bei nächster Gelegenheit (also nächster Gang zum Straßenverkehrsamt für An-/Ab-/Ummeldung) sollte das dann in die Zulassungspapiere übernommen werden.

Preis pro Satz für ein Fahrzeug

 



Für unsere Schweizer Kunden:

Bitte beachten Sie, dass in der Schweiz die Straßengesetzgebung nicht der EU entspricht. Eine Abklärung zur Freigabe für die Motorradfahrzeugkontrolle Schweiz ist jeweils im Store/Onlineshop vor der Bestellung zu klären. Technische Artikel, die für eine Eintragung abgelehnt werden, können leider nicht mehr retourniert werden. Für das Ausstellen einer notwendigen Schweizerischen Zertifizierung können Kosten entstehen, sofern die Ware nicht in der Schweiz erworben wurde.