Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

SW-MoTech Hauptständer mit ABE Yamaha MT01

Best.-Nr. 50420000750
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

SW-MoTech Hauptständer mit ABE Yamaha MT01

Best.-Nr. 50420000750
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Äußerst paßgenaue Fertigung. Leichtes Aufbocken. sicherer Stand durch große Füße. Mit genauer Anbauanleitung. Mit ABE

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur für Sumoringer
Kundenmeinung von Uli
Qualität/Lackierung gut - Anbau in 2 Stunden erledigt - keine Probleme - die Anleitung könnte etwas detaillierter sein ist aber o.k.

Aufbocken ohne Hilfe nicht möglich - Brett unter den Hinterreifen - dann geht das....
Steht sehr stabil - runter vom Ständer geht einfacher...

Der Ausleger zum Aufbocken ist völlig mißlungen - man kann nicht mit dem Fuß den Ständer in Aufbockposition bringen - ich mache das mit der Hand und steig dann auf den Ausleger - hoffentlich hat mich niemand gesehen.... (Veröffentlicht am 27.09.2017)
Hauptständer Yamaha MT-01: Für ungeübte schwer anzubauen.
Kundenmeinung von Bulldogge63
Der Hauptständer macht im ersten Augenblick einen wertigen Eindruck, trotzdem habe ich ihn nochmals Überlackiert, um dem Rostbefall keine Chance zu bieten. Der Anbau ist unbedingt genau nach Anleitung zu machen. Leider waren die Befestigungsösen zu eng, somit passte der Ständer nicht an seinen Bestimmungsort. Erst durch Einsatz eines hydraulischen Wagenhebers gelang es uns die Ösen 1mm auseinander zu kriegen. Das war allerdings schon etwas viel, was den Ständer nun daran hinderte, alleine hochzuklappen. Durch mehrmaliges festziehen der Befestigungsmutter konnten wir auch dieses Problem lösen.
Das Aufbocken gestaltet sich etwas eigenwillig: Mit dem linken Fuß zieht man der Hauptständer herunter um dann mit dem rechten Fuß auf die Trittfläche zu treten und die Maschine an der hinteren Fußraste sowie am Lenker hochzuziehen. Nach 3-4 Anläufen klappt das aber ganz gut. (Veröffentlicht am 28.02.2017)