Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:
GT-Air
- 20 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Helmschale aus AIM+ (organisches Fiberglas/Multifiber/HP Organic Fiber) in 3 Schalengrößen
  • beschlaghemmend durch Pinlock®-Scheibe
  • Atem- und Windabweiser
  • Ratschenverschluss aus Edelstahl
  • Gewicht: 1.450 g (+/- 50 g)
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Ratenkauf

SHOEI GT-Air

Motorradfahren, die wohl intensivste Art die eigene Fortbewegung zu erleben. Alle Sinne werden mit Eindrücken geflutet. Der SHOEI GT-Air ermöglicht Euch durch seine perfekte Funktion und seine sinnvollen Features diese Erfahrung noch zu steigern. Genießt aussergewöhnliche Fahrerlebnisse und die atemberaubende Ästhetik des GT-Airs.

Material: AIM+ (organisches Fiberglas/Multifiber/HP Organic Fiber) in 3 Schalengrößen

Visier: klar, kratzfest, beschlaghemmend durch Pinlock®-Scheibe

Belüftung: mehrfache Be- und Entlüftung für optimale Ventilation

Innenausstattung: herausnehm- und waschbare 3D geformte Polster (100% Polyester)

Verschluss: Ratschenverschluss aus Edelstahl

Gewicht: 1.450 g (+/- 50 g)

Prüfung: ECE 22/05

Extras: Pinlock®-Scheibe, Atem- und Windabweiser

Unsere Produktempfehlungen
- 10%
RPHA 11 Epik Trip MC-5SF
HJC
RPHA 11 Epik Trip MC-5SF

Regulärer Preis: 449,99 €

404,99 €

- 8%
Explore-R Carbon Skin Black
Shark helmets
Explore-R Carbon Skin Black

Regulärer Preis: 449,99 €

409,99 €

- 20%
R2 Enforcer Grey
Schuberth
R2 Enforcer Grey

Regulärer Preis: 499,00 €

399,00 €

- 10%
RPHA 11 Deroka MC-2
HJC
RPHA 11 Deroka MC-2

Regulärer Preis: 449,90 €

ab 404,90 €

- 10%
RPHA 11 Darter MC-8
HJC
RPHA 11 Darter MC-8

Regulärer Preis: 449,99 €

404,99 €

- 9%
RPHA 70 Gadivo MC-5SF
HJC
RPHA 70 Gadivo MC-5SF

Regulärer Preis: 449,90 €

404,99 €

- 20%
R2 Traction White
Schuberth
R2 Traction White

Regulärer Preis: 499,00 €

399,00 €

- 5%
NXR
Shoei
NXR

Regulärer Preis: 429,00 €

ab 409,00 €

- 16%
S2 Sport Matt Black
Schuberth
S2 Sport Matt Black

Regulärer Preis: 479,00 €

399,99 €

RPHA 11 Bludom MC-1
HJC
RPHA 11 Bludom MC-1
449,90 €
- 23%
RPHA 11 Military Camo MC-5SF
HJC
RPHA 11 Military Camo MC-5SF

Regulärer Preis: 549,99 €

419,99 €

- 10%
RPHA 11 Chakri MC-5SF
HJC
RPHA 11 Chakri MC-5SF

Regulärer Preis: 449,90 €

404,90 €

- 11%
RPHA 70 Forvic MC-5
HJC
RPHA 70 Forvic MC-5

Regulärer Preis: 449,90 €

399,90 €

- 20%
R2 Apex Grey
Schuberth
R2 Apex Grey

Regulärer Preis: 499,00 €

399,00 €

- 10%
RPHA 11 Spicho MC-2
HJC
RPHA 11 Spicho MC-2

Regulärer Preis: 449,90 €

404,90 €

EX-Zero weiß
Shoei
EX-Zero weiß
399,00 €
- 10%
RPHA 11 schwarz
HJC
RPHA 11 schwarz

Regulärer Preis: 399,90 €

359,90 €

- 9%
RPHA 70 Vias MC-1SF
HJC
RPHA 70 Vias MC-1SF

Regulärer Preis: 449,90 €

ab 404,90 €

EX-Zero mattschwarz
Shoei
EX-Zero mattschwarz
399,00 €
- 20%
GT-Air Matt Black
Shoei
GT-Air Matt Black

Regulärer Preis: 499,00 €

399,00 €

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

sehr zufrieden mit zwei kleinen Kritikpunkten
Kundenmeinung von Fazer
Nachdem mein alter Shoei reif zur Ausmusterung war musste ein neuer her. Zur Auswahl standen Shoei NXR, der GT-Air und der X-Lite 803, alle in M bestellt. In den X-Lite kam ich mit meinem Kopf (Grösse 58) nicht hinein, der fiel also aus. Der NXR passte sehr gut, aber das Gesicht, speziell das Kinn, pappte mir doch zu nahe am Helm. GT-Air aufgesetzt - passt perfekt. Brille eingefädelt, probegefahren, zufrieden, behalten. Nach drei Wochen und 1000km, davon 450 auf der Autobahn mit Geschwindigkeiten bis ca. 190km/h, nun mein (vorläufiges) Fazit: Der Helm ist top, der leiseste, den ich bis jetzt (nach über 30 Jahren Moppedfahren) hatte, hält sich gut im Wind. Kopf drehen zum Umschauen auch bei höherer Geschwindigkeiten kein Problem. Kein Wackeln, Zerren oder Reissen am Kopf durch Fahrtwind. Man liest ja öfters er würde Pfeifen. Tut er auch dezent, aber nur, wenn das Visier ganz unten, aber nicht eingerastet ist. Ansonsten ist er bei mir wirklich geräuscharm.
Sehr gut auch das grosse Blickfeld und die gute Dienste leistende Sonnenblende, welche auch mit Handschuhen easy zu bedienen ist.
Einzige Kritikpunkte, für die ich einen halben Stern abziehen würde: Eine Visierrasterstellung zusätzlich wäre wünschenswert. Und der Atemabweiser könnte eine stabilere Befestigung vertragen, da er sich zu leicht löst, aber nur beim rumtragen des Helms, nicht, wenn er aufgesetzt ist.
Die Mechanik des Visiers geht wirklich etwas schwer, aber Silikonöl hilft.
Mir persönlich ist der Ratschenverschluss lieber als Doppel D. Macht keine Probleme mit meiner Gesichtsbehaarung.
Bei Temperaturen über 30° war die Be- und Entlüftung absolut in Ordnung. Zur Regentauglichkeit kann ich Jahrundertsommer sei Dank noch nichts sagen.
Wer ihn sich wie ich in matt schwarz holt sollte sich im Klaren sein, dass die Oberfläche empfindlicher gegen Fingertapper etc. ist als die eines glänzenden Helmes. Aber er sieht schon echt gut aus! Schade, dass das Mattwachsspray https://www.polo-motorrad.de/de/matt-lackpflege-220-ml-153385.html gerade ausverkauft ist. Das hole ich mir auf jeden Fall noch.
Zu mir: 174 "gross", Sporttourer, Geschwindigkeitsbereich bis ca. 160km/h, eher selten mehr, Comfort Zone Landstrasse (Veröffentlicht am 25.08.2018)
Shoei Air GT - ernüchternd und laut
Kundenmeinung von EifelHelm
Als alter Shoei Kunde und WDR-Reisejournalist ohne Markenbindung dachte ich kann nichts falsch machen bei dem Helm. Zur Auswahl standen der Neotech2 und der Air GT. Der Preis hat entschieden. Ich bin sehr enttäuscht. Die Belüftung ist kaum zu spüren. Das Visier geht nur mit sehr viel Kraft auf. Es fehlt eine erste Stufe um etwas Luft reinzulassen. Das war den alten Helmen wie z.B. dem, Raid2 viel besser gelöst. Der hatte sogar einen Feststeller für die erste Stufe. Das Visier ist bei mir in jeder Stellung unerträglich laut. Unbegreiflich. Und das schon ab 60km/h. Leider hat sich das Polster auch schon sehr geweitet. War beim Kauf satt stramm. Nach ca. 1 Monat hat das schon sehr nachgelassen. Ich hätte direkt umgetauscht, habe mir aber am ersten Tag einen Kratzer geholt am Garagentor:-(((... (Veröffentlicht am 07.08.2018)
Gut.... Allerdings mit Schwächen
Kundenmeinung von Spokey
Ein Jahr Erfahrung gehen voraus und ich habe mir bewusst Zeit gelassen.. Zu meiner Person : fahre das ganze Jahr und bin Brillenträger....
Beim Kauf wurde ich gut beraten, der Helm (xl) hatte die beste Passform und vermittelte ein angenehmes trage Gefühl.
Soweit der Kauf. In der Praxis bestätigt sich das Gefühl, der Helm ist angenehm zu tragen, gute Geräusch Reduktion, leicht zu öffnen und schließen, auch mit Handschuhen... Das Pin lock System erfüllt seinen Zweck sehr gut... Die harte mechanische des Visiers ist ein Kritikpunkt, lässt sich aber mit Silikonspray leicht beheben...
Mir persönlich ist die Lüftung nicht ausreichend, die Bezeichnung air ist hier irreführend. Gott sei Dank kaufte ich den Helm in weiß und mit kurzen Haaren geht es. Als Brillenträger und Frischluftfan vermisse ich eine Rasterstufe mit der das Visier einen Spalt auf bleibt (beschlagen der Brille und Frischluft ohne tränende Augen im Winter)
Das Visier war nach einem Jahr (Sommer /Winter) auch hin und musste ersetzt werden. Ohne zusätzliche Regenmittelchen ist die Sicht bei Regen sehr schlecht, da man ständig den Kopf drehen oder neigen muss, damit Regentropfen vom Fahrtwind weggepustet werden.
Ein weiteres Manko ist der "Heckspoiler" sicherlich sinnvoll aber leider auch für jede Kante ein Fest... Der Helm ist mir noch nicht herunter gefallen, allerdings hinterlässt jede Kante an der Spitze des "Heckspoilers" ihre Spuren sofort, ist die Berührung auch noch so zart..
Bis jetzt bin ich soweit zufrieden, hoffe das er im Ernstfall schützt, denn den hatte ich bis jetzt noch nicht... (Veröffentlicht am 26.06.2018)
superHelm
Kundenmeinung von uk
habe den Helm heute zum 1. Mal getragen, kann nur sagen, Qualität und Preis zahlen sich aus.
Einziger Punkt- doppel D-Verschluss ist aus meiner sicht besser.

Sonst alles ok. super Helm. (Veröffentlicht am 23.06.2018)
Top Helm mit minimalen Abstrichen
Kundenmeinung von Peter
Der Helm hat eine super Passform und ist daher sehr angenehm zu tragen.
Die Belüftung ist gut, wobei nicht sicher zu erkennen ist, wie die hintere Belüftung arbeitet.
Das Visier ist in der Einstellung ok, allerding schwergängig.
Die Lautstärke ist ok, die Vorgängermodelle waren lauter.
Alles in allem kann der Helm nur empfohlen werden
(Veröffentlicht am 28.05.2018)
Super Helm mit kleinen Schwächen
Kundenmeinung von Jones
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Helm. Einziges Manko ist, dass es nur auf der linken Seite eine Nase zum Öffnen des Visieres gibt; ist blöd, wenn man an der Ampel die Kupplung hält. Durch die Schwergängigkeit, ist das Visier mit der rechten Hand mit Handschuh kaum zu öffnen. Dafür schließt das Visier eben auch sehr satt.
Deutliche Strömungsgeräusche unter den Ohren, was bei längeren Autobahnfahrten als laut empfunden werden kann. Fahre aber überwiegend Landstraße, da ist es voll OK.
Ratsche finde ich super, diese hier ist aus Edelstahl, ich glaube da reißt eher der Kopf mit Helm ab ;)
Futter ist Super, der Windabweiser unter dem Kinn auch. Klare Kaufempfehlung. (Veröffentlicht am 22.05.2018)
Super Helm!
Kundenmeinung von illusso
Super verarbeitet und sieht auch top aus.
Ist leise und das Sonnenvisier ist perfekt.
Habe dieses Mal etwas mehr Geld für ein Helm ausgegeben und bin froh, dass ich mich für Shoei GT-Air entschieden habe.

(Veröffentlicht am 04.05.2018)
Kauf lohnt sich
Kundenmeinung von Marcel
Helm ist wirklich sehr gut verarbeitet und das Visier ist top. Ziemlich ruhig, wenn das Visier komplett verschlossen ist und das Pinlock vollbringt seine Arbeit bestens. (Veröffentlicht am 30.04.2018)
Nach 10 Jahren neuer Helm
Kundenmeinung von Tomek
Ich habe mir endlich nach 10 Jahren einen neuen gegönnt. Und es wurde wieder ein shoei.
Was soll man sagen anprobieren und testen. Den jeder Kopp ist anders. Für mich einfach nur top (Veröffentlicht am 15.04.2018)
Zu viele Probleme mit dem Visier
Kundenmeinung von René
Der eigentliche Helm ist wirklich gut und passt super. Das Visier hingegen ist eine Katastrophe, ich bereue den Kauf und würde den Helm nicht wieder kaufen. Zum öffnen muss man das Visier jedesmal förmlich aufreissen, es ist extrem schwergängig wenn es ganz geschlossen ist lässt es sich nur mit Kraft öffnen. Das liegt an den satten Rasterungen- immerhin bleibt das Visier immer in dem Raster in dem es sein soll. Leider ist es bei mir so, dass ich das Visier sowieso immer ganz schliessen muss, sobald ich das Visier, egal in welcher Stellung offen lasse, zieht es extrem in die Augen. Das ist natürlich meine subjektive Meinung, offensichtlich haben die anderen Schreiber hier dieses Problem nicht oder es stört sie nicht so stark. Was man jedem, der diesen Helm kauft, aber mitgeben muss, das Pinlock ist extrem kratzempfindlich, bitte nur ganz vorsichtig reinigen! Schon das leichte abreiben mit einem weichen Tuch verursacht Kratzer. (Veröffentlicht am 11.04.2018)
Das könnte Ihnen auch gefallen: