Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Givi Satteltaschenpaar Easy-Bag EA100B 56-70 Liter Stauraum

Best.-Nr. 70250400140
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Givi Satteltaschenpaar Easy-Bag EA100B 56-70 Liter Stauraum

Best.-Nr. 70250400140
  • durch seine Form meist auch mit den Auspuffanlagen kompatibel
  • riesiges Top-Loader Hauptfach mit dem einfachen Zugang von oben
  • in der Breite und damit im Volumen stufenlos über Rundum-Reißverschlüsse einstellbar
  • inklusive Regenhauben und Schultergurten
  • 28-35 Liter Stauraum pro Tasche (breitenvariabel)
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Givi Satteltaschenpaar Easy-Bag EA100B

Die meisten Universellen Satteltaschen sind ihnen zu klein oder kommen dem Auspuff zu nahe?
Dieses große formstabile Satteltaschenpaar für eine flatterfreie Befestigung passt universell an fast jedes Modell.

Details:

  • durch seine Form meist auch mit den Auspuffanlagen kompatibel (auf einen Sicherheitsabstand ist aber zu achten)
  • riesiges Top-Loader Hauptfach mit dem einfachen Zugang von oben
  • in der Breite und damit im Volumen stufenlos über Rundum-Reißverschlüsse einstellbar
  • durch Kompressionsriemen vorne und hinten lässt sich die Breite dann nochmal straff an die Beladung anpassen
  • eine zusätzliche Tasche ragt separat von oben zugänglich in das Hauptfach hinein und nimmt die Kleinigkeiten auf an die Ihr mal schnell ran wollt (Geldbörse, Sonnenbrille usw.)
  • aus 600D Polyester mit wasserabweisender PU-Beschichtung und thermogeformter EVA Außenseite
  • passgenaue hochwertige Regenhauben liegen für stärkeren Regen bei
  • fest eingesetzte seitliche Verstärkungsplatten und die geschäumte Außenseite machen sie sehr formstabil auch wenn die Taschen unbeladen sind
  • reflektierende Keder und Elemente für bessere Sichtbarkeit
  • inklusive 2 anklickbare Schulter-Tragegurte
  • stabile Tragegurte
  • die Befestigung erfolgt universell über die schmalen durch Klett breitenverstellbare Verbindungsgurte (über oder unter die Sitzbank)
  • da diese zwei Verbindungen recht schmal sind, gibt es meist keine Probleme mit Anbauteilen bei der Verlegung unter der Sitzbank
  • ein zusätzlicher mittiger Riemen kann noch über die Sitzbank gespannt werden
  • auch lassen sich damit beide Taschen näher zueinander verzurren um den Transport abseits vom Motorrad zu erleichtern 
  • durch die Länge der Querverbindung oft auch für Gepäckträger bei Quad/ATV geeignet
  • zur Befestigung unten liegen pro Tasche ein Haken-Spanngummi bei

Maße (ca.):
28-35 Liter Stauraum pro Tasche (breitenvariabel)
Länge x Breite x Höhe außen: 53 x 18-28 x 32 mm
Länge x Breite x Höhe innen: 50 x 16-27 x 31 cm
Länge x Breite x Höhe Zusatztasche Innen: 22 x 10 x 7 cm
ACHTUNG: es handelt sich hier nicht um statische Maße - durch die Beladung und die Flexibilität des Materials der Zusatztasche ins Hauptfach können sich die Werte verändern!
Länge x Breite Querverbindung: 10-95 x 5 cm
Länge maximal x Breite Zusatzriemen: 105 x 3 cm
Länge x Durchmesser Spanngummis: 49-95 x 0,4 cm
Länge x Breite Tragegriff: 12 x 2,5 cm
Länge maximal x Breite Schultergurt: 135 x 3,8 cm
Gewicht je Tasche: 153 g (inklusive Gurte und Regenhauben)

Optionen:

  • wir empfehlen für noch mehr Stabilität und vor allem zum Schutz der Heckverkleidungen die Givi Satteltaschenhalter TE - deren Verwendung ist allerdings nicht zwingend notwendig (Bestell-Nr. 70030300000 und folgend)
  • Lackschutzfolie (Bestell-Nr. 60470101590 oder 60470101790) kann empfindliche Teile auch bei groben Dreck zusätzlich schützen
  • Sicherungsschloss zur Sicherung der Tasche am Motorrad und/oder des Reißverschlusses vom Hauptfach  (Bestell-Nr. 70250500000, 70250500001 oder 70250500002)
  • wasserdichte Innentaschen sichern den Inhalt und machen das Beladen einfacher (Bestell-Nr. 70240101141)
  • mit dem universellen Halteösenpaar mit Schnellverschlüssen lassen sich Befestigungspunkte schaffen wo keine sind (Bestell-Nr. 70320000240)
  • mit dem Gepäckhalteschlaufenpaar lassen sich die Taschen an der Nummernschildverschraubung befestigen (Bestell-Nr. 70320000000)
  • mit dem 4er Satz Doppel-D Riemen (Bestell-Nr. 70230300045) lässt sich die Tasche sicher befestigen falls die mitgelieferten Spanngummis mal nicht ausreichen 

Zulassung:
Satteltaschen müssen nicht zugelassen werden, benötigen deshalb auch keine Prüfzeichen, Gutachten oder ABE´s.

Preis pro Paar für beide Fahrzeugseiten.

 

Universelle Befestigung (passend für fast alle Motorräder):

  • die Klett-Querverbindungen werden auf die Breite des Hecks eingestellt und einfach über oder unter den Soziussitz gelegt (unter die Sitzbank nur wenn hier keine Bauteile im Weg sind)
  • durch die Breiteneinstellung der Querverbindung kann auch die Höhe der Tasche zum Motorrad beeinflusst werden
  • mit dem mittigen Zusatzgurt lässt sich das ganze nochmals zusätzlich absichern
  • nachdem Sie die Tasche so positioniert haben wie es gewünscht ist werden diese noch verzurrt
  • dazu wird der Spanngummi vorne und hinten in die dafür vorgesehenen D-Ringe auf der Rückseite der Taschen eingehangen und um ein festes Bauteil am Motorrad gespannt (z.B. Haltegriffe, Satteltaschenhalter usw.)
  • ist das nicht sinnvoll möglich empfehlen sich die dann zusätzlich notwendigen Doppel-D Riemen (siehe oben) - dann geht es wie folgt weiter:
  • verlegen Sie zunächst die vorderen Riemen (zu Rahmenrohren, Fußrastenhalter usw.) so, dass weder Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird noch irgendwelche nicht belastbaren Teile (z.B. Heckverkleidung) einer zu starken Belastung ausgesetzt werden 
  • diese dann nur so fest ziehen, dass die Taschen die Position halten und nach hinten nicht mehr groß verrutschen können 
  • suchen Sie sich nun individuell an jedem Motorrad belastbare Befestigungspunkte für die hinteren Befestigungsgurte
  • das sind meist der Kennzeichenträger, Haltegriffe, Rahmenrohre, Blinkeraufnahmen (wenn diese stabil genug sind) usw.
  • die Befestigungsgurte können rechts und links unabhängig voreinander befestigt werden - ist das nicht möglich können Sie die aber auch miteinander verbinden und damit einen durchgehenden Gurt von rechts nach links erzeugen - wird dann meist zwischen Nummernschild und dessen Halter bzw. dem Spritzschutz verlegt
  • es können auch die optionalen Halter zum Hinterrad hin mit an die Nummernschildbefestigung verschraubt werden (bitte nicht auf die sichtbare Seite des Nummernschildes da es sonst verdeckt würde) - das ergibt zwei bestens geeignete Verzurrpunkte
  • auch hier bitte darauf achten, dass nichts abgeklemmt oder zu sehr unter Spannung gesetzt wird
  • die beiden Befestigungsgurte dann auch nur so fest ziehen, dass die Taschen noch nicht ganz fest sitzen
  • die gewünschte Position der Taschen nochmals prüfen und ggf. korrigieren
  • erst dann alle 4 Gurte gleichmäßig so fest ziehen, dass die Taschen stabil sitzen und auch beladen nicht mehr verrutschen können
  • durch die damit erreichte Stabilität ist bei fast allen Modellen kein zusätzlicher Satteltaschenhalter notwendig - diese können aber noch mehr Stabilität bringen
  • die Gurtenden bitte gegen Flattern sichern
  • bitte generell immer auf den ersten Fahrten oder bei neuer Beladung zunächst vorsichtig die Geschwindigkeit steigern

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

preiswert und gut
Kundenmeinung von kymcorowdy
alles gut (Veröffentlicht am 17.02.2016)
Gute Ware!
Kundenmeinung von berry
Gute Kommunikation und pünktliche Nachlieferung (Veröffentlicht am 11.02.2016)
Super Taschen. Klein und fein.
Kundenmeinung von Rumtreiber
Preis und Qualität stimmen. Schöne Taschen, schnell montiert, gute Qualität.
Schnelle Lieferung. Alles bestens. (Veröffentlicht am 17.12.2015)