Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:
C4
- 20 %
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
  • Helmschale aus Fiberglas
  • Antenne für Bluetooth®- und Radioempfang
  • 2 Lautsprecher und ein Mikrofon
  • vorbereitet für das Kommunikationssystem SC1
  • Gewicht: 1.570 g (+/- 50 g)
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Ratenkauf

SCHUBERTH C4

Entdeckt ein neues, modernes Design mit einer kompakten Form und den Komfort eines Klapphelms, der so wenig nach Klapphelm aussieht. Der neue C4 überzeugt bei hohen Geschwindigkeiten genauso wie auf großen Touren.

Material: Fiberglas

Visier: Antibeschlag-Visier mit extra großem Sichtfeld, optische Klasse 1, Schnellwechselfunktion

Belüftung: Mehrkanal-Belüftungssystem, Einlässe im Stirn- und Kinnbereich

Innenausstattung: herausnehm- und waschbare ShinyTex® Innenausstattung (100% Polyester), austauschbare Wangenpolster

Verschluss: Ratschenverschluss

Gewicht: ca. 1570g +/- 50g, abhängig von der Helmschalengröße

Prüfung: ECE 22/05

Extras: Sonnenblende, Brillenkanal, Antenne für Bluetooth®- und Radioempfang, 2 Lautsprecher und ein Mikrofon, vorbereitet für das Kommunikationssystem SC1, Anti-Roll-Off-System (A.R.O.S.), reflektierende Flächen

Unsere Produktempfehlungen
- 20%
C4 silber
Schuberth
C4 silber

Regulärer Preis: 649,00 €

519,00 €

- 20%
C4 mattschwarz
Schuberth
C4 mattschwarz

Regulärer Preis: 649,00 €

519,00 €

- 20%
C4 Spark Red
Schuberth
C4 Spark Red

Regulärer Preis: 749,00 €

599,00 €

- 20%
C4 Legacy Yellow
Schuberth
C4 Legacy Yellow

Regulärer Preis: 749,00 €

599,00 €

- 23%
E1 Crossfire Yellow
Schuberth
E1 Crossfire Yellow

Regulärer Preis: 759,00 €

579,99 €

- 20%
C4 Pulse Silver
Schuberth
C4 Pulse Silver

Regulärer Preis: 749,00 €

599,00 €

- 20%
C4 Legacy Red
Schuberth
C4 Legacy Red

Regulärer Preis: 749,00 €

599,00 €

- 20%
C4 schwarz
Schuberth
C4 schwarz

Regulärer Preis: 649,00 €

519,00 €

- 27%
E1 Radiant Schwarz/Weiß
Schuberth
E1 Radiant Schwarz/​Weiß

Regulärer Preis: 759,00 €

549,99 €

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Super Service vom Bremer Polo Team
Kundenmeinung von Lupo
Ich weiß nicht wer bei Schuberth den C4 getestet hat. (Veröffentlicht am 06.05.2018)
Premiumqualität in fast allen Belangen!
Kundenmeinung von yknarf
Nach über 3500 km Nutzungsdauer kann ich unterm Strich nur ein sehr gutes Fazit ziehen. Eine tolle Verarbeitung und bester Tragekomfort zeichnen diesen Helm aus. Das Sichtfeld ist größer als bei anderen Mitbewerbern auf dem Markt. Die Mechanik funktioniert einwandfrei und die Belüftung ist sehr effektiv. Er liegt gut im Wind, so dass keine lästige Unruhe am Kopf entsteht. Im Zusammenwirken mit dem perfekt integrierten SC1 Kommunikationssystem gehört dieser Motorradhelm zur Zeit zum Besten, was auf dem Markt zu haben ist. Einen Stern möchte ich trotzdem abziehen. Ab 130 km/h ist er in Sachen Geräuschdämmung leider nur Durchschnitt. (Veröffentlicht am 29.04.2018)
Schneller Service vom Bremer Polo Team
Kundenmeinung von Lupo
Rucksack mal eben das Pinlock neu eingesetzt und eingestellt und fertig. (Veröffentlicht am 27.03.2018)
Noch kein Meter gefahren und das Pinlock löst sich schon vom Visier.
Kundenmeinung von Lupo
Habe mir am 10.02.18 einen C4 Matt Black gekauft, und bisher nur zum einrichten des SC1 Advanced Aufgesetzt und musste feststellen das sich das Pinlock vom Visier ablöst. Das bei dem Anspruch von Schuberth und Preis. Da kann ich mich wohl mal auf den weg machen zum Shop. (Veröffentlicht am 27.02.2018)
Super Helm und super Passform
Kundenmeinung von Detlev
Der Helm C4 ist etwas lauter als der C2 Helm, aber sonst wirklich Top. Das SC1 funktioniert wirklich klasse. Die Tasten sind gut mit Handschuhen zu bedienen. Musik und Radio klappen gut und sind leicht einstellbar. Gespräche mit anderen könnte ich noch nicht testen. Würde aber sagen ist eine gute Wahl. (Veröffentlicht am 11.09.2017)
Preis/Leistung passt nicht
Kundenmeinung von Turbo
Habe mir letzte Woche den C4 Pulse bestellt, da ich die Rezensionen hier, sowie bei anderen Vertreiber gelesen habe, nahm ich den Helm natürlich genau unter die Lupe.
Ich habe z.Zt. den C3-Dekor, hatte aber auch schon den C2-Dekor. Der C4 ist bei geöffneter Kopfbelüftung viel zu laut. Die Kinnbelüftungsklappe ist wackelig und wirkt billig, wird wohl im Betrieb nicht lange halten. Die Passform ist bei Größe 63 sehr gut. Gleiches gilt für das Sichtfeld, man schaut nicht mehr gegen den oberen Rand des Pinlock.
Habe den Helm am selben Tag zurückgeschickt. Ich habe den Helm bei einer 20% -Aktion gekauft. Wenn die oben aufgeführten Mängel von Schuberth beseitigt sind, würde ich mir diesen Helm nochmals bestellen. (Veröffentlicht am 10.08.2017)
Bester Helm ever
Kundenmeinung von Ken
Ich kann die ganzen nörgeleien keinesfalls nachvollziehen. Bin den C4 schon 4tkm gefahren und bin begeistert. Er ist sehr leise und liegt ruhig im Wind. Das Visier quietscht beim verstellen, na und? Verarbeitung ist excellent und die Passform perfekt. (Veröffentlicht am 03.08.2017)
Super Helm
Kundenmeinung von Bob
In Verbindung mit dem SC1 grandioser Helm. Bin vorher noch nie mit Musik gefahren, die ödesten Geraden machen plötzlich Spaß. Der Clou ist das sich das SC1 mit meinem
5 Jahre alten Android 2.1 verbinden läßt. Selbst mit Handschuh kann man die Musik leiser, lauter oder Pause einstellen. Super auch der Kinnriemenverschluss. Habe diese
billigen DD Verschlüsse nie gemocht. Vom Windgeräusch nicht lauter als mein alter S1, aber kühler Kopf durch gut platziertem Schieber auf dem Helm. (Veröffentlicht am 12.07.2017)
Nicht ausgereift und mit Qualitätsmängeln
Kundenmeinung von Alfred
Ich habe den Helm jetzt ca. 4.000Km und als Ersatz für einen Nolan N91 gekauft und bin sehr enttäuscht.

Negatiive Erfahrungen:
- hohes Pfeifen auf der linken Seite durch den Schlitz des Schiebers der Sonnenblende
- ab 80kmh lauter als mein alter Helm, der nur 1/3 gekostet hat
- kein Unterschied bei offener oder geschlossener Kinnbelüftung feststellbar
- bei Nässe quitscht das Visier extrem
- Wangenpolster hängen im oberen Bereich lose aus der Verklemmung/ Schuberth Emblem r/l hängt lose im Helm
- Kopplung bei fremden Systemen(Nolan) funktioniert nur manchmal, es sind immer mehrer Versuche notwendig
- Bedienungsanleitung des SC1 nicht vollständig und nicht sehr hilfreich.

Positiv:
- Helm sieht für einen Klapphelm gut aus
- gutes eingebaute stufenlos zu bedienendes Sonnenvisier
- obere Belüftung funktioniert recht gut, ist allerdings laut wenn geöffnet
- steckbares Interkomsystem was nicht stört und wenn dann verbunden auch okey

Von einem Helm in dieser Preisklasse hätte ich diese "Mängel" nicht erwartet und würde diesen Helm nicht wieder kaufen ! (Veröffentlicht am 03.07.2017)
mehr erwartet
Kundenmeinung von Andreas
Erfahrungsbericht nach ca. 3000 km: als Besitzer eines C3Pro von Schubert hatte ich mir eine Verbesserung der Geräuschentwicklung erwartet - dies eist leider nicht so, persönlich finde ich den C3Pro sowohl auf einem Naked Bike (RnineT) als auch auf einem Cruiser (R 1200C mit Scheibe) als leiser. Vor allem stören Windpfeifgeräusche, die sich etwas reduzieren lassen, wenn man die Hand vor die Schlitze des Klappenöffnungsschlitze hält. Der Helm ist so laut, dass man die Ansagen des Navis (TomTom Rider 410) über die integrierte Sena-Anlage ab ca. 110 km/h nicht mehr verstehen kann, obwohl die Lautstärke voll aufgeregelt ist. Dies war alles beim Vorgänger C3Pro + der Cardo-Schuberth Komm-Anlage besser. Noch ein Wort zur Sena- Anlage: es gibt statt 3 (Cardo) nun nur noch 2 Bedienknöpfe, so dass die "Mehrfachbelegung" stark zunimmt und man immer mal wieder im Benutzerhandbuch nachsehen muss, wie man jetzt mit welchem Klicken die eine oder andere, möglicherweise seltener genutzte Funktion erreicht.
Positiv im Vergl. zum Vorgänger: größeres Sichtfeld des Helms, bessere Integration der Komm-Anlage
persönliches Fazit: nur bedingt zu empfehlen, wenn man vom C3Pro umsteigen möchte; eine Probefahrt auch bei höheren Geschwindigkeiten und am Besten mit eingebauter Komm-Anlage ist dringend zu empfehlen. (Veröffentlicht am 25.06.2017)
Das könnte Ihnen auch gefallen: