Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Polo Battery Guard Bluetooth® Ladestandanzeige

Best.-Nr. 50020000570
Battery Guard Bluetooth® Ladestandanzeige Battery Guard Bluetooth® Ladestandanzeige Battery Guard Bluetooth® Ladestandanzeige
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Polo Battery Guard Bluetooth® Ladestandanzeige

Best.-Nr. 50020000570
  • Lasst Euch den Ladezustand Eurer Fahrzeugbatterie einfach auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen
  • Kostenlose App herunterladen, Sense an die Batterie anschließen und per Bluetooth® verbinden
  • App kann bis zu 5 Batterien gleichzeitig überwachen (pro Batterie ein Mattery Guard notwendig)
  • Überwachung von 6 Volt, 12 Volt und 24 Volt Bordnetzen möglich
  • Länge x Breite x Höhe Gehäuse: 37,5 x 26,5 x 18 mm
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Polo Battery Guard Bluetooth® Ladestandanzeige

Lasst Euch den Ladezustand Eurer Fahrzeugbatterie einfach auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen.
Kostenlose App herunterladen, Battery Guard an die Batterie anschließen und per Bluetooth® verbinden.

Details:

  • sobald Ihr in Bluetooth®-Reichweite seid, könnt Ihr Euch den Ladezustand von bis zu 5 Batterien bequem anzeigen lassen
  • pro Batterie muss ein Battery Guard ganz einfach an Plus und Minus angeschlossen sein
  • passend für Batterieanschlüsse mit M6 und M8 Schrauben 
  • der aktuelle Spannungswert wird als Wert und vierfarbig, tachometerähnlich angezeigt
  • auch gleichzeitige Anzeige mehrerer Fahrzeuge möglich - jeder Battery Guard kann in der App einen eigenen Namen bekommen
  • ist bei allen Fahrzeugen mit 6 Volt, 12 Volt oder 24 Volt Starterbatterien verwendbar (Motorrad, Roller, PKW, Quad, Rasenmäher, LKW, Motorboot usw.)
  • kompatibel mit Android 4.3 oder höher und iPhone ab 4S 
  • der Battery Guard selber kann durch das 3M Klebepad auf der Rückseite an der Batterie oder in deren Nähe beliebig befestigt werden
  • maximaler Stromverbrauch: weniger als 2mW
  • Schutzklasse IP68

Maße (ca.):
Länge x Breite x Höhe Gehäuse: 37,5 x 26,5 x 18 mm
Kabellänge bis Batterieanschluss: 31 cm
Länge x Breite Klebepad: 29 x 18,5 mm
Gewicht: 37 g

Optionen:
Kabelverteilerset wenn schon zu viele Anschlüsse direkt an der Batterie vorhanden sind oder deren Pole schlecht zugänglich sind (Bestellnummer 50220000550)

Preis pro Stück (für eine Batterie)

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gute Idee, aber.....
Kundenmeinung von TAIFUN
..... Das Teil war direkt an die Batt angeklemmt. Schon auf der ersten WE-tour nach dem Einbau hatte ich das Gefühl, dass die Batterie morgens immer etwas schwächer ist, wie abends. Teil abgeschraubt, weg war das Phänomen.
Die hier in den Bildern gezeigte APP halte ich für nen Witz, da die Werte nur sehr eingeschränkt dargestellt werden. Die Andere von JMT, oder wie der Laden heißt, hab ich noch nicht getestet, da das Gimmick im Werkzeugkasten geparkt ist.

Kaufempfehlung: NEIN, viel zu teuer -> bei <15,-EUR "eingeschränkt JA" (Veröffentlicht am 14.10.2017)
Top Teil !
Kundenmeinung von Frank
Einfach und selbst erklärend in der Bedienung. Eine absolute Empfehlung. (Veröffentlicht am 06.04.2017)
Absolut Top!
Kundenmeinung von Werner
Hab 2 Battery Guards bestellt und natürlich gleich eingebaut (1 x in Motorrad und 1 x in Wohnwagen).
Dann die App runtergeladen und was soll ich sagen - alles auf Anhieb wunderbar funktioniert!
Geht echt richtig schnell und die Anzeigen der beiden Batterien waren innerhalb weniger Sekunden sichtbar.
Die Bluetooth-Verbindung funktioniert sogar in ca. 10 Metern Entfernung - echt klasse!
Endlich nicht mehr messen müssen, ob noch genügend Saft in der Batterie ist :-))
Absolute Kaufempfehlung!

(Veröffentlicht am 23.03.2017)
Perfekt
Kundenmeinung von Walter
Batterie Guard (Veröffentlicht am 28.02.2017)
Ortung?
Kundenmeinung von Angelo
Ich habe 2 Stück gekauft und es zeigt bei jeder Maschine die Voltzahl genau an, was ich aber nicht verstehe: Warum muß die Ortung aktiviert werden, ohne Ortung startet das Programm nicht! (Veröffentlicht am 04.02.2017)
sehr zufrieden
Kundenmeinung von Flo
hatte vorher die Batterieüberwachun von CTek, da habe ich in einem Monat 5mal abklemmen und wieder anklemmen müssen. Darum war ich bei diesem System skeptisch. App runtergeladen, nach Hinweis auf fehlende Blutooth Verbindung schaltet das Handy durch die Software automatisch zu und nsch 5Sekunden wird der aktuelle Stand angezeigt. Wenn man den Motor an macht zeigt der Sensor fast 14Volt bei meinem Auto an, stimmt mit dem Multimeter überein. Werde mir fürs Mopped auch noch eins holen. Klasse system (Veröffentlicht am 12.11.2016)
Gute Idee leider unbrauchbar
Kundenmeinung von Jens
Hatte vor in den Wintermonaten die Batterie eingebaut zu lassen und dann alle paar Wochen die Spannung zu checken. Bei Bedarf hätte ich dann geladen. Anfangs waren die Werte auch in Ordnung. Aber dann: Kürzlich stelle ich dann fest, dass die Volts stiegen und stiegen, da ich einen LiFePo4 gleichzeitig verbaut hatte dachte ich mir fliegt evtl das Moped um die Ohren. Also hab ich bei 17V ein Multimeter rausgeholt und festgestellt, dass echte 13,16V anlagen. Also knappe 4V! daneben. Sorry aber so fliegt das Teil in die nächste Mülltonne. Leider ist das Geld weg... (Veröffentlicht am 20.10.2016)
Tiptop
Kundenmeinung von FPB
In meinem Jeep und meiner Africa Twin einfach nur angeschlossen, die App auf mein S5 heruntergeladen und fertig.
Tolles Produkt!!! (Veröffentlicht am 16.09.2016)
instabile Software
Kundenmeinung von Erich
Mit meinem alten XPeria Z gekoppelt, findet die Batterie meist nach 3 - 4 Anfrageversuchen. Die MAC Kennung wird angezeigt. Handywechsel auf neues Z3Compact hier wird zwar in der BT Liste das Gerät angezeigt aber die Batterie wird nicht gefunden. Keine Anzeige. Keine Funktion. Die Suche nach einem PIN ist vergebens, vieleicht 0000 vieleicht 1234 das ist Zauberhaft. (Veröffentlicht am 19.07.2016)
Top
Kundenmeinung von Reiner
Ausgepackt, angeklemmt - funktioniert!
Die negativen Kritiken kann ich nicht nachvollziehen...
Ich habe es für meine Duc gekauft, weil man erst nach längeren Schrauben an die Batterie kommt.
So kann ich zwischendurch schnell den Batteriezustand mal Überprüfen, und rechtzeitig vor der nächsten
Ausfahrt den Akku noch mal Laden wenn es nötig ist.
Ich kann den Guard mit ruhigem gewissen weiter empfehlen.
TOP***** (Veröffentlicht am 08.05.2016)