Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

IXS X-Handschuh Sumba schwarz

Best.-Nr. 31058001
Neu!
Nur Online
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

IXS X-Handschuh Sumba schwarz

Best.-Nr. 31058001
  • Innenhand aus Clarino mit Clarino-Aufdoppelung
  • Handballen mit Lederaufdoppelung und Polsterung
  • Knöchelpolsterung
  • Handgelenkstretch mit Klettversteller
  • Weitenverstellbarer Stulpen mit Klettverschluss
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

IXS X-Handschuh Sumba

Handschuh aus Goatskin-Leder/Textil Mix

Komfort & Ausstattung:

  • soltoTEX® Membrane mit Tri-Fleece Innenfutter
  • Innenhand aus Clarino mit Clarino-Aufdoppelung
  • Handballen mit Lederaufdoppelung und Polsterung
  • Knöchelpolsterung
  • Handgelenkstretch mit Klettversteller
  • Weitenverstellbarer Stulpen mit Klettverschluss

Material:

  • Obermaterial: 60% Polyester, 30% Polyamid, 10% Leder
  • Membrane: 100% Polyurethan
  • Futter: 100% Polyester

+++ nur online erhältlich +++

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Passform gut, ansonsten totaler Reinfall
Kundenmeinung von Christian
Ich habe mir zur Vorbereitung für meine 8 Tage / 2000km Tour einige Handschuhe bestellt und am Ende diesen behalten. Grund war die nahezu perfekte Passform für meine Hände, kein anderer Handschuh hat mir ein so präzises Gefühl und exakte Passform geboten wie dieser. Im Tragetest in der Wohnung ist mir aufgefallen, dass ich durchaus geschwitzt habe im Handschuh, hab das aber erstmal ignoriert und auf den fehlenden Da geschoben. Ein riesen Fehler!
Der Handschuh ist für Temperaturen von 14 bis 17 Grad ohne Regen und max. 1 Stunde Fahrzeit alle 12 Stunden vielleicht geeignet. Sobald es aber wärmer wird geht der Ärger los. Die Membran funktioniert einfach gar nicht. Innen bildet sich ein schönes Feuchtbiotop mit allen erdenklichen Nachteilen. Nach 2 Tagen kam beim ausziehen immer mehr das Futter mit, der Einstieg wurde so schwierig. Noch dazu wollten die Handschuhe irgendwann einfach nicht mehr trocknen. Not gedrungen musste ich ab dem zweiten Morgen wieder leicht feuchte Handschuhe anziehen. Als es an Tag 3 dann richtig warm wurde war Feierabend. Die Handschuhe haben angefangen zu stinken, die Finger haben sich aufgeweicht. Außerdem gab es mittlerweile an beiden Daumen wunde Stellen wegen schlechter Nähte dicht am Fingernagel. Tag 4 musste ich großteils ohne Handschuhe fahren, ab Tag 5 kamen dann dir günstigsten Polo Tour Handschuhe zum Einsatz. Die haben bis zum Schluss ganz in Ordnung durchgehalten. Die Sumba Handschuhe stinken noch immer und sind für die Tonne. Schade, Geld verbrannt.
Auch wenn die Passform scheinbar besser als bei den z.T. deutlich teureren Konkurenzprodukten ist: macht bloß einen Bogen um diese Handschuhe. Im Notfall tun es die günstigen Tour Handschuhe immer noch besser als das hier.
(Veröffentlicht am 16.07.2017)
Kürzlich angesehene Produkte