Hashiru Widerstand im Kabel f. LED Blinker wenn Original 21W

Best.-Nr. 50220000260
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Hashiru Widerstand im Kabel f. LED Blinker wenn Original 21W

Best.-Nr. 50220000260
  • zur Regelung der Blinkfrequenz bei Montage von LED Blinkern auf das zulässige Maß
  • zum einfachen Anschluss mit Rundsteckhülsen zwischen Blinker und Fahrzeugkabel
  • pro Blinker muss ein Widerstand montiert werden
  • Version für Original 10 Watt Blinker mit 26 Ohm (+/- 5 %)
  • Version für Original 21 Watt Blinker mit 10 Ohm J, 10 Watt
... mehr
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Hashiru Widerstand im Kabel für LED Blinker

Widerstand zur Regelung der Blinkfrequenz bei Montage von LED Blinkern auf das zulässige Maß, wenn original Blinker mit 21 Watt oder 10 Watt verbaut sind.

Details:

  • zum einfachen Anschluss mit Rundsteckhülsen zwischen Blinker und Fahrzeugkabel
  • pro Blinker muß ein Widerstand montiert werden
  • ACHTUNG: Je nach Bordelektronik bei manchen Modellen kann die Montage der Widerstände nicht ausreichend sein - hier ist zusätzlich ein lastunabhängiges Blinkrelais erforderlich (z.B. Bestell-Nr. 50220000220 oder auch die Speziallösungen wie Suzuki 7-polig 50220000380)
  • Version für Original 10 Watt Blinker mit 26 Ohm (+/- 5 %)
  • Version für Original 21 Watt Blinker mit 10 Ohm J, 10 Watt 

Maße (ca.):
Länge mit Kabel für 10W: 18 cm
Länge x Höhe x Breite ohne Kabel für 10W: 45 x 7 x 10 mm
Gewicht für 10W: 9 g
Länge mit Kabel für 21W: 12,5 cm
Länge x Höhe x Breite ohne Kabel für 21W: 64 x 12 x 12 mm
Gewicht für 21W: 17 g
Ø Rundsteckhülse: 3,5 mm

Preis pro Stück

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Einfach und gut

Kundenmeinung von Duc-Tales
Der Widerstand macht bei meiner M-796 mit Perfomance LEDs genau das was er soll. Das es von Moped zu Moped unterschiedliche Ergebnisse geben kann, zeigen die unterschiedlichen Bewertungen. Ich bin zufrieden und preiswert sind die Dinger auch. (Veröffentlicht am 07.05.2017)

Nimm drei statt zwei

Kundenmeinung von Hawk
Verbaut im Mai 2017 an VMAX 1200 BJ. 1999, Amerikanische Ausführung, 21W
Man braucht zum Ersetzen aller Blinker mit Birnen drei (3), Widerstände, wenn man diese vor die Blinker "klemmt".
Bleibt jeweils ein Blinker pro Seite mit Birne, benötigt man vor dem LED-Blinker zwei Widerstände. (Veröffentlicht am 05.05.2017)

Funktion wie gewünscht

Kundenmeinung von Christoph
Ich habe an meiner XV 750 auf Ochsenaugen umgebaut und habe die hinteren Blinker wegrationalisiert. Daher habe ich Widerstände benötigt um die Blink Frequenz wieder in einen legalen Bereich zu bringen.
Ich habe diese Widerstände anstelle meiner hinteren Blinker angeklemmt, es bleiben zwei Kabel pro Widerstand unbenutzt. Es funktioniert super. Die Stecker passen exakt auf die Originalen. (Veröffentlicht am 03.08.2016)

nicht für alle Motorräder

Kundenmeinung von E@@ie
Habe diese Teile an einer Yamaha Yzf 750 verbaut.. keine Änderung.. Blinkfrequenz viel zu schnell
Habe sie dann an einer Suzuki GSX 750 verbaut und siehe da hier funktionieren Sie tadellos. (Veröffentlicht am 24.04.2016)

Richtige Widerstände leider für falsche Birnen/Watt

Kundenmeinung von orkix
Habe diese Widerstände am 02.04.16 in Oftringen gekauft. Der Verkäufer versicherte dass diese für 21 Watt Birnen seien, welches auch auf der Verpackung stand. Nachdem ich 2 Stunden mit Fehlersuche verbracht habe, habe ich die Widerstände gemessen und musste feststellen, dass diese Widerstände NICHT für LED Blinker geignet sind, wenn die Originalbirnen 21 Watt Birnen waren, insbesondere dann nicht, wenn das Original-Blinkerrelais 2 oder 3 polig ist.

Die Widerstände hatten eine Ohmzahl von 9,6. Bei 21 Watt birnen benötigt man jedoch einen Widerstand von ca. 6,8 Ohm (R(Widerstand) = U²(Boardspannung) / P(Watt-Original).
Durch das Parallelschalten 2 von diesen Widerständen konnte ich den Widerstand auf die Hälfte reduzieren und somit ca. 28,8 Watt simulieren, was die richtige Taktung brachte, da bei 2 poligem Relais die Seiten nicht separat getaktet werden, sondern lediglich die Spannung auf die richtige Seite umgeleitet wird.

9,9 Ohm Widerstände werden für 15 Watt Birnen benötigt, nicht für 21 Watt Birnen! Ansonsten braucht man pro Seite nicht 2 sondern 3 Widerstände, wenn vorne und hinten LED Blinker verbaut werden sollen.

Bitte korrigiert eure Artikelbeschreibung endlich, da viele darauf reinfallen dass es auf Anhieb funktionieren könnte!

(Veröffentlicht am 03.04.2016)

Zum Preis OK, funktioniert wie beschrieben, ABER...

Kundenmeinung von m79
Bei einer Ducati Monster 696 werden an einem Blinker zwei Widerstände entweder vorne oder hinten pro Seite benötigt. Sprich: vorne an jedem Blinker einer und hinten an jedem Blinker zwei (nacheinander stecken). Also insgesamt werden 6 dieser Widerstände benötigt.

Einfaches Zusammenstecken funktioniert unter den Widerständen und z.B. den Hashiru Blinkern und unter den Widerständen selbst. Allerdings wird es notwendig die original Stecker vom original Blinker zu trennen und an den letzten Widerstand zu löten (ist auch zu erwarten bei nicht Motorrad spezifischer Ausführung). Mit ein wenig Geschick ist dies kein Problem.

Das Produkt selbst macht was es soll und ist für den Preis zufriedenstellend verarbeitet, kein Grund hier darüber zu meckern. Was Probleme macht ist die Verschaltung am Motorrad selbst. Bei der Duc z.B. sitzt das Relais in den Armaturen und da will man nicht einfach so ran. Wenn man ein wenig nachdenkt und ausprobiert klappt auch die Installation, aber diese kann nach Motorrad einfach verschieden sein.

Grundregel daher: Wer sich an solch eine Installation wagt, muss sich darauf gefasst machen, das Ausprobieren nötig werden kann. Alle Theorie mit Widerstandsberechnung kann dann manchmal auch nicht stimmen. Siehe am Beispiel der 696 wo eigentlich nur 1 Ohm pro Widerstand benötigt werden sollte (bei 1W Blickern), aber insgesamt 54 + 27 Ohm pro Seite zum Ziel führen. (Veröffentlicht am 22.03.2016)

absolut unbrauchbar

Kundenmeinung von mopped-mario
Funktioniert nicht! Kein Einfluss auf die Blinkfrequenz - ob eingebaut oder nicht, vollkommen egal. Nehmt das Produkt bitte aus dem Programm! (Veröffentlicht am 22.03.2016)

Funzt nicht!

Kundenmeinung von Salvo
Hab sie eingebaut und bringen rein gar nichts! Und das beste? Ich hab vorher gefragt ob sie wirklich passend wären!! (Veröffentlicht am 22.12.2015)

Unbrauchbar

Kundenmeinung von Danny
Absoluter Fehlkauf, leider hat der Umbau mit den Widerständen nicht funktioniert. Gab nur eine große Lichtershow. Da der Widerstand viel zu groß war. (18 Ohm), aber ich selbst einen Widerstand mit 7,5 Ohm gebaucht habe. Hier die einfache Rechnung :
R=U²/ P R= 144 V /19 W = 7,57 Ohm. (Veröffentlicht am 30.04.2015)

Steckerproblematik

Kundenmeinung von Berni
Da kriegst du einen Widerstand, sauber verpackt, ordentlich verdrahtet, zum Dazwischenhängen, aber die passenden Stecker (Drm. 3,5mm) hamse nicht dazu.............mußt wieder mit den 4mm Steckern murksen. Habs zwar noch nicht verbaut, aber das nervt schon vorher. Natürlich geht auch Löten, aber wenns nicht paßt haste die abgeschnittenen Dinger rumliegen. (Veröffentlicht am 16.08.2014)