SUMMER SALE bei POLO - Jetzt bis zu 69% sparen!

Jetzt entdecken
Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hepco & Becker Sportrack Gepäckträger Kawasaki Z 1000 2010-2013 schwarz

Best.-Nr. 70020500090
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Hepco & Becker Sportrack Gepäckträger Kawasaki Z 1000 2010-2013 schwarz

Best.-Nr. 70020500090
  • wird anstelle des Soziussitzes in der Originalaufnahme verankert
  • sekundenschnelle Montage
  • komfortabler und sicherer Gepäcktransport
  • beeinträchtigt das Fahrverhalten der Maschine nicht
  • vielfache Verzurrmöglichkeiten
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Die Problematik der Gepäckbefestigung auf Sportlern ist allen bekannt.
Hepco & Becker hat jetzt auch hierfür eine treffende Lösung.

Das Speedrack, das anstelle des Soziussitzes in der Originalaufnahme verankert und mittels Zündschlüssels geöffnet wird, bietet multiple Aufnahmemöglichkeiten für verschiedenste Gepäcklösungen (Gepäckrolle, Topcase mit Universaladapterplatte oder Softtaschen).
So können Supersportfahrer sich nun frei machen von störenden Rucksäcken auf der Fahrt.

- wird anstelle des Soziussitzes in der Originalaufnahme verankert
- einfache Montage in Sekundenschnelle
- komfortabler und sicherer Gepäcktransport
- aerodynamisch günstige Gepäckbefestigung direkt hinter dem Fahrer
- beeinträchtigt das Fahrverhalten der Maschine nicht
- hochwertige Optik ähnlich einer Soziusabdeckung

Das Speedrack verfügt über vielfache Verzurrmöglichkeiten.

Optimal zur Aufnahme von Hepco & Becker Topcase mit Universal-Adapterplatte (auch für viele Topcase-Adapterplatten anderer Hersteller passend).

Die optionale Universalverbreiterung 70020510000 gibt z.B. Gepäckrollen noch mehr Auflagefläche und damit eine noch höhere Stabilität.

 

 

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Generell eine gute Idee, Nicht ordentlich dicht
Kundenmeinung von theShining
Ich habe mir das Sportrack jetzt im Winter für meine "neue" Z geholt, daher kann ich noch keinen richtigen Praxisbericht abgeben.

+ Das Rack sitzt Bombenfest auf dem Soziussitz und bietet einige Möglichkeiten zum Verzurren von Gepäck. Bei größeren Stücken gibts ja noch weiteres Zubehör von H+B ;-) Ich erwarte hier keine bösen Überraschungen, auch wenn ich bisher noch nicht damit gefahren bin.
+ Außerdem finde ich diese Art der Gepäckbefestigung super, da die Gefahr von Kratzern minimiert wird und außerdem keine Anbauteile notwendig sind. Sitzwechsel in 30sec und alles ist wie vorher.
+ Alle Teile (Stopfen mal abgesehen) sind aus Metall gefertigt, was ebenfalls klasse ist.

o Die Verwendung des Originalsteils finde ich ebenfalls etwas ärgerlich, allerdings wusste ich es von anderen Erfahrungsberichten im Vorfeld. Da ich bereits eine alternative Sitzabdeckung habe stört mich das weniger, da ich ja genug "Auswahl" habe. Der Umbau des Originalteils dauert auch nicht länger als 10min.
o Über 100€ für eine Metallplatte zu verlangen, die man noch zu 50% mit Originalteilen bestücken muss, ist in meinen Augen etwas hoch. Allerdings habe ich auch noch keinen alternativen Anbieter gefunden, der es besser kann.
Für diese zwei Punkte würde ich wahrscheinlich einen halben Punkt Abzug geben, geht aber nicht ;-)

- Ärgerlich ist allerdings, dass kein Dichtungsband beigelegt wurde. Zwischen Motorrad und Platte ist einiges an Platz. Wir reden hier von locker 3cm! Ich werde nun mal schauen müssen, wie ich das dicht bekomme :-/ Hierfür klar einen Punkt Abzug!

Aufgrund der guten Verarbeitung und Idee 3,5 von 5 Sterne, auch wenn diese Lösung noch Nacharbeit bedarf. (Veröffentlicht am 27.01.2017)
kein sekundenschneller wechsel
Kundenmeinung von andi
Tolle Idee, auch gut ausgeführt, hält gut und wackelt nicht. Leider muß man den Riegel vom Soziussitz abschrauben und verwenden so daß ein schneller wechsel nicht möglich ist. Das sollte in der Artikelbeschreibung erwähnt werden (Veröffentlicht am 03.05.2014)