Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Klasing-Verlag Reparaturanleitung Honda GL 1800 Gold Wing

Best.-Nr. 68050000680
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Klasing-Verlag Reparaturanleitung Honda GL 1800 Gold Wing

Best.-Nr. 68050000680
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Seit dem Jahr 1975 trägt das schwerste Motorrad des japanischen Herstellers Honda den Namen Gold Wing. Konzipiert war es als unverkleidetes Sportmotorrad mit Vierzylinder-Boxermotor, 1000 cm³ Hubraum und Kardanantrieb. Bald wurde der Hubraum aufgestockt und eine Verkleidung angeboten. 1988 kam die GL 1500 mit Sechszylindermotor und umschaltbarem Anlasser, mit dem das Motorrad seitdem rückwärts rangiert werden kann. Inzwischen hat die „Goldene Schwinge“ als Supertourer eine eingeschworene Fangemeinde weltweit; ihre Fahrer pflegen einen Modellkult und eine Gemeinschaft untereinander, wie es sonst nur bei Harley-Davidson vorkommt.

Beim aktuellen Modell, der GL 1800, wird der Sechszylinder-Boxermotor von einer Einspritzanlage versorgt und hängt in einem Leichtmetall-Fahrwerk. Üppige Zusatzeinrichtungen machen das Motorrad zu einem echten (T)raumschiff: unter anderem ABS, Airbag, verstellbare Windschutzscheibe, Audioanlage und Tempomat. Auf Wunsch gibt es ein integriertes Navigationsgerät.

Das Buch biete alle Informationen, die der interessierte Motorradfahrer zur Wartung und Reparatur einer Honda GL 1800 Gold Wing der Modelljahre 2001 bis 2011 benötigt. Besonders hilfreich sind dabei die farbigen Stromlaufpläne.

Honda-Technik im Detail: alle Abläufe, alle Handgriffe, alle Abmessungen – Wartungsarbeiten, Reparatur, Aus- und Einbau!

272 Seiten, 1159 z. T. farbige Abbildungen, 3 farbige Stromlaufpläne, Format 21,5 x 27,5 cm, gebunden, Moby Dick

ISBN 978-3-7688-5335-4