Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Bikers Dream Profi-Mini-Fußpumpe analog

Best.-Nr. 60170300131
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Bikers Dream Profi-Mini-Fußpumpe analog

Best.-Nr. 60170300131
  • Multifunktionspumpenkopf für alle Ventile passend
  • handliche, leichte und superstarke Fußpumpe
  • 4 Messbereiche (BAR, PSI, KPA, KG / cm²), Energiesparfunktion, Staubkappe mit Dunlopadapter
  • Aluminium, wahlweise mit analogem oder digitalem Manometer mit LCD Display
  • universell einsetzbar für Fahrrad, Auto, Motorrad, Quad und ATV
... mehr
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen
Testberichte

Profi-Mini-Fußpumpe

Handliche, leichte und superstarke Fußpumpe.

Universell einsetzbar für Fahrrad, Auto, Motorrad, Quad und ATV

Ausstattung:

  • Aluminium, wahlweise mit analogem oder digitalem Manometer mit LCD Display
  •  Multifunktionspumpenkopf für alle Ventile passend
  •  4 Messbereiche (BAR, PSI, KPA, KG / cm²)
  •  Energiesparfunktion, automatische Abschaltung
  •  Staubkappe mit Dunlopadapter
  •  inklusive Nylon Transporttasche

Maße:

  •  Volumen 139 cm³
  •  Höhe 170 mm
  •  Max. Druck 160 psi / 12 bar
Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

fast perfekt
Kundenmeinung von tom
Der Doppelventilkopf hat ein Problem, dass dem Web nach auch schon bei anderen Pumpenherstellern aufgeschlagen ist: Um Prestaventile aufpumpen zu können, muss der Kopf umschalten. Tut er aber nur sehr wiederwillig, nämlich nur, wenn ihm aus Reifenrichtung Druck entgegenkommt. Doof, wenn der Schlauch ganz leer ist ...

Es gibt mehrere lästige oder eklige Tricks, aber ich hab folgendes gefunden:

Die Schutzkappe des Kopfes aufsetzen, ein- oder mehrmals pumpen. Irgendwann hat man's geschafft mit der Umschaltung. Danach normal am Reifen aufsetzten und weiter geht's.
Die Sache erfordert Feingefühl: Die Prestaseite einfach ganz zuhalten klappt nicht so gut: Dann schaltet der Kopf manchmal um, und gleich wieder zurück.
Das Umschalten bemerkt man am Klickgeräusch, daran, dass aus der Auto/Dunlop-Seite nur noch wenig Luft kommt, und letzlich daran, dass die Prestaseite erfolgreich aufpumpt.

Ich war schon drauf und dran, dass Ding zurückzuschicken, aber so geht's.
Wäre schade gewesen, ansonsten ist die Pumpe nämlich prima (Nicht wirklich getestet bisher, aber ich bin ganz zuversichtlich, ich kenne noch eines der Vorgängermodelle.) (Veröffentlicht am 15.06.2015)
Pumpen ohne wenn und aber
Kundenmeinung von Tenere
Super kleine handliche Pumpe mit erstaunlich guter Pumpleistung.
Ich habe die Pumpe mal auf einer Messe gesehen und musste sie nun einfach mal haben. Der Anschluss mit dem Digitalmanometer passt bei meiner XT problemlos, was ich bei diversten Tankstellen Luftspender nicht sagen kann. Das war schon ein grosses Plus. Das Manometer selber wurde mit meinem Flaig abgeglichen und zeigt die gleichen Werte.
Durch das umschalten auf Hochdruck kann ich auch meine Fahrrad mit 6 bar locker spielend leicht aufpumpen.
Das Pumpen selber geht mit der Hand oder mit Fuss. Kinderleicht und zuverlässig in der Anwendung. Dadurch dass Adapter für alle gängigen Ventile dabei sind und es Zubehör gibt, ist die Pumpe eine Anschaffung für lange Zeit und macht absolut Sinn. Wirkt sehr Robust. meine ist Schon älter und pumpt und pumpt und pumpt...
Sollte man Zuhause haben.
(Veröffentlicht am 04.02.2014)