•  
    Gratis Versand
    ab € 99 (DE/AT)
  •  
    Kauf auf Rechnung
    sicher & unkompliziert
  •  
    Rückversand
    einfach & kostenfrei
  •  
    Sicher bezahlen
    mit SSL Verschlüsselung

MTB Protektoren

1-27 von 30

Seite:
  1. 1
  2. 2

1-27 von 30

1-27 von 30

Seite:
  1. 1
  2. 2

1-27 von 30

MTB Protektoren: geschützt durch die Landschaft

Wälder, Landschaften, Berge und steile Abfahrten machen den Reiz beim Mountainbiken für jeden Fahrer aus. Um auch bei schnellem Tempo und jeder Strecke gut geschützt zu sein, setzen fast alle Biker auf den Schutz durch MTB Protektoren. Sowohl Rücken, Arme, Ellbogen, als auch Schienbeine und Knie sollten vor Stürtzen geschützt werden. Hilfreich hierbei sind spezielle Rückenprotektoren, die neben dem Schutz der ganzen Wirbelsäule auch angenehmen Tragekomfort gewährleisten. Protektorenjacken hingegen bieten Mountainbike und Downhill Bikern direkt einen Rundum-Schutz für den kompletten Oberkörper. Neben Rücken sind auch Schultern und Ellenbogen geschützt. Spezielle Brustpanzer hingegen schützen Brust und Bauch vor Prellungen. Maximalen Schutz der Knie liefern flexible Knieprotektoren, die sich jeder Bewegung des Bikers anpassen und trotzdem für die nötige Sicherheit sorgen.

Das sollten Sie beim Kauf von MTB Protektoren beachten

Das A&0 bei Protektoren ist definitiv der Schutz des jeweiligen Körperteils. Darüber hinaus sollte aber auch der Tragekomfort der Protektoren nicht zu kurz kommen. Achten Sie beim Kauf daher auf den perfekten Sitz bei Bewegungen. Die Protektoren sollten nicht drücken, aber auch nicht zu locker sitzen. Testen Sie Ihre Rückenprotektoren und Protektorenjacken daher gerne während der Fahrt. Werfen Sie auch einen Blick auf die Verarbeitung von Nähten und Reißverschlüssen. Diese sollten bedeckt sein, um Reizungen der Haut zu vermeiden. Fühlen Sie sich in Ihrem Protektor wohl und gut geschützt, steht einem Kauf nichts mehr im Wege.

 

 

.