•  
    Gratis Versand
    ab € 50 (DE/AT)
  •  
    Kauf auf Rechnung
    sicher & unkompliziert
  •  
    Rückversand
    einfach & kostenfrei
  •  
    Sicher bezahlen
    mit SSL Verschlüsselung

Lithium Batterie YTX9-BS (YTX9L-BS)

Zurück
0%
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen
0
0
0
Shido

Lithium Batterie YTX9-BS (YTX9L-BS)

Best.-Nr. 50010800380
Lithium Batterie YTX9-BS (YTX9L-BS)
3.5 5
70
Beschreibung

Lithium Batterie YTX9-BS (auch wenn Original YTX9L-BS)

Die hochwertige Alternative mit deutlich erhöhter Startleistung, längerer Lebensdauer und erheblich weniger Gewicht.

Die Lithium-Ionen-Technologie bietet, im Vergleich zu der "normalen" Blei-Säure-Batterie, folgende Vorteile:

  •  Startstrom ist bis zu 30% größer - über 40 CA (Bleisäurebatterie 10 CA)
  •  mit mehr als 2.000 Zyklen gemäß JISD-Standard erheblich haltbarer (die Bleisäurebatterie überlebt nur ca. 150 - 300 komplette Zyklen)
  •  erheblich leichter, hier 700g zu 3000g = über 75 % Gewichtsreduktion
  •  inklusive Abstandshalter - dadurch steht die Batterie sicher und fest ohne weitere Anpassungsarbeiten im Batteriekasten!
  •  keine Umweltverschmutzung - enthält keine Säure oder Schwermetalle wie Blei, Kadmium oder Quecksilber
     enthält keine Säure, kann nicht auslaufen
  •  mit dem entsprechenden Ladegerät sehr schnell wieder aufladbar - bis zu 90% innerhalb von 6 Minuten
  •  Energieeinsparung - stabile Entladespannung und geringerer interner Widerstand
  • Äußerst sicher - nicht explosiv und nicht brennbar


12 Volt
Länge x Breite x Höhe 150 x 87 x 105 mm
Anschlüsse: + Pol links, - Pol rechts
Ladestrom: Standard 1,5A, maximal 15A
Kaltstartampereleistung (CCA): 180A

Ladegeräte:
Fast jedes hochwertige Motorrad-Ladegerät, das über ein Impulsladeverfahren verfügt und eine Abschaltautomatik besitzt, kann zum Aufladen der Batterie genutzt werden.
Die Frischhaltefunktion dieser Ladegeräte funktioniert bei den Lithium-Batterien allerdings nicht.
Wird so ein Gerät angeschlossen lädt es einmalig die Batterie auf, schaltet dann ab und die Verbraucher des Motorrades, die auch im Ruhezustand Strom benötigen, würden die Batterie mit der Zeit wieder leeren obwohl das Ladegerät noch angeschlossen ist.

Um einen dauerhaften Anschluß zu ermöglichen (z.B. über den Winter), bei dem die Batterie immer annähend vollgeladen gehalten wird sind allerdings die speziellen Lithium-Ladegeräte (z.B. von CTEK) notwendig.

Bitte keinesfalls Ladegeräte verwenden die mit mehr als 15 Volt Ladespannung arbeiten (z.B. wenn mit hohen Spannungsspitzen zur Prüfung einer Entsulfatierung gearbeitet wird) - einen Hinweis darauf finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres vorhandenen Ladegerätes!

Hinweis:
Bei extrem niedrigen Temperaturen (ca. ab minus 10 °C) kann es, durch denn dann erhöhten Widerstand der Batterie, zu Startproblemen kommen.
Durch das eingebaute Management-System ist dies allerdings erheblich weniger ausgeprägt wie bei den meisten herkömmlichen Lithium-Batterien.
Es gibt auch einen einfachen Trick: Wenn die Batterie unter extrem kalten Bedingungen schlecht funktioniert, schalten Sie Ihre Scheinwerfer für 10 bis 15 Sekunden an. Das wärmt die Batterie und verbessert die Startleistung.

Hinweis zur Batterieentsorgung und zum Batteriepfand

Gefahrenhinweise
  • Nicht erforderlich

  • Versand & Lieferung

    Versand & Lieferung

    Lieferung

    Die Lieferung von lagerhaltiger Ware erfolgt in der Regel innerhalb von spätestens 48 Stunden. Bestellungen, die werktags vor 14 Uhr bei uns eingehen, verlassen noch am selben Tag unser Zentrallager. Von da an ist die Ware bei unserem Versandpartner DHL in den besten Händen und wird in 98% der Fälle schon am nächsten Tag ausgeliefert.

    Ab einem Bestellwert von € 50 ist die Lieferung innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Ansonsten betragen die Versandkosten innerhalb von Deutschland sowie bei Lieferung nach Polen 4,95 Euro, unabhängig von Größe oder Gewicht der bestellen Artikel. Falls Ihre Bestellung in mehrere Lieferungen aufgeteilt werden muss, entstehen Ihnen natürlich keinerlei zusätzliche Versandkosten für die nachfolgenden Lieferungen.

    Bezahlung

    Sie haben die Möglichkeit, über Paypal, per Nachnahme, per Rechnung im Paket oder in monatlichen Raten zu bezahlen. Sie können die gewünschte Zahlungsmethode an der Kasse auswählen.

    Rücksendung

    Sie haben 30 Tage Zeit, um zu entscheiden, ob der Artikel für Sie das Richtige ist. Sollte ein Artikel einmal nicht gefallen, senden Sie ihn einfach wieder zurück. Alle unsere Pakete enthalten dazu ein Rücksendeetikett, das Sie für die bequeme und natürlich kostenfreie Rücksendung der Artikel verwenden können.

    Bewertungen
    (2)

    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Nur im Sommer und für Garagenmotorrad zu gebrauchen

    Kundenmeinung von Dorfkind
    Auch wenn das Verhalten bei kalten Temperaturen von diesen Lithium Akkus bekannt ist, bin ich trotzdem super unzufrieden mit der Batterie.
    Sobald es im Frühjahr oder Herbst nachts kalt ist (~10 °C), springt das Motorrad früh nicht an. Da hilft auch das "Aufwärmen" der Batterie mit eingeschaltetem Licht nichts. Da die Kapazität des Akkus so gering ist, springt die Maschine nicht mehr an und die Batterie muss neu geladen werden.. Ist mir mindestens schon 3-4 mal passiert. Zuverlässig ist etwas anderes..
    Ansonsten ist das Startverhalten im Sommer ganz gut, Maschine springt schnell an.

    Also nur für Garagenmotorräder zu empfehlen, wenn man mal im Frühling/ Herbst oder gar ganzjährig fahren will.. (Veröffentlicht am 24.09.2016)

    Das ist Vortschritt

    Kundenmeinung von Schotte
    Unglaublich wie leicht diese Batterie ist :-) Das mit dem Tester Knopf finde ich auch eine gute Lösung um zu sehen in welchem zustand sich die Batterie gerade befindet.Kein gemansche mehr mit Säure und das Ding passt bei meiner 9er Ninja wie gemalt und es wackelt nix. Zur haltbahrkeit und zum Schnell Laden kann ich noch nix sagen aber meine Dicke ist noch nie so Angesprungen wie bei dieser Batterie also mich hat sie jetzt schon überzeugt und ich würde sie wieder kaufen (Veröffentlicht am 27.06.2014)
    ABE, Gutachten & Dokumente
    Produktfragen (1)
  • An dieser Stelle können Sie Fragen stellen, die öffentlich sichtbar sind. Diese können nicht nur von uns, sondern auch von anderen Kunden beantwortet werden. Für private Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

    Fragen zum Produkt

    Ihre Frage wird nach einer Überprüfung angezeigt.

    Um bei Beantwortung der Frage informiert zu werden, loggen Sie sich bitte ein.

    Zum Login

    ich würde die Maße voll ausnützen wollen (152 x 88 x 106 mm) um eine entsprechend leistungsfähigere Batterie dieses Typ's Lithium-Batterie einzubauen. Welche Batterie (Bezeichnung) müsste ich kaufen ?

    Gefragt von: Wolfgang Manthey am 15. November 2016
    Antwort von: Roman (POLO Experte) am 15. November 2016

    Das hängt von Ihrem Motorrad ab. Nicht nur muss die Batterie genug Leistung haben um das Motorrad zu starten, auch muss das Motorrad stark genug sein die Batterie zu laden.
    Die passende Lithium-Batterie für Ihr Motorrad finden Sie in unserer Bike-Datenbank.

    2 Personen fanden diese Antwort hilfreich. Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
    Frage beantworten
  •