Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

S100 Dry Lube Kettenspray 400 ml

Best.-Nr. 55060300150
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

S100 Dry Lube Kettenspray 400 ml

Best.-Nr. 55060300150
  • Abschleuderfrei für ein sauberes Kettenumfeld
  • Transparent - Kettenfarbe bleibt unverändert
  • Hervorragende Kriechfähigkeit
  • Sehr guter Verschleißschutz für den gesamten Kettensat
... mehr
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente
Produktfragen

S100 Kettenspray Dry Lube 400ml

Trockenkettenspray – 100% abschleuderfrei und transparent

Eigenschaften:

• Kombination der Vorteile von Fettschmierung und Trockenschmierung durch die neuartige Hybrid-Formel
• Optimaler Verschleiß- und Korrosions-Schutz durch eine trockene und zugleich flexible Schutzschicht
• Dauerhaft sauberes Kettenumfeld
• Keine Veränderung der Kettenfarbe
• Wasser- und schmutzabweisend
• Enthält PTFE
• Für alle O/X/Z-Ringe anwendbar

Gefahrenhinweise

Gefahr

Extrem entzündbares Aerosol.

Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.

Verursacht schwere Augenreizung.

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.

Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.

Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.

Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.

Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.

Inhalt/Behälter gemäß lokalen/regionalen/ nationalen/internationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Ärgerlich, reproduzierbar, enttäuschend!
Kundenmeinung von Tron
Zuvor nutzte ich das Original Dry Lube, welches jedoch bei Regenfahrten immer wieder schnell abgewaschen wurde.

Auf Empfehlung von Polo, einem Mitbewerber, aber auch Freunden und Bekannten griff ich zuletzt zwei mal auf dieses Produkt von S100.

Positiv:

Das Abschleuder-/Abwaschverhalten bei Regenfahrten scheint besser zu sein als beim Original Dry Lube. Dies soll laut Beratung in den Filialen an einem Zusatzmittel in der Mischung des PDL liegen und scheint hierfür auch zu funktionieren.

Negativ:

Meine erste Dose hielt relativ lange, so bis ca. 25% Kettensprayrest in der Dose waren, dann, so dachte ich, war der Druck weg, es kam nichts mehr.
Ich unterstellte, dass ich ggf. beim zaghaften Aufsprühen mehr Treibmittel als Schmiermittel aus der Dose versprüht hatte. Damals waren die Zeitintervalle zwischen den Sprühvorgängen zudem relativ kurz, so dass ein Zusetzen, s.u., nicht begünstigt wurde.

Bei der zweiten Dose kam genau nach der ersten Schmierung nichts mehr, d.h. in der heimatlichen Garage schmierte ich die Kette vor meiner Urlaubsfahrt.
Im, zwei Tage später, Urlaub wollte ich dann nachschmieren, doch trotzdem noch ca. 90% Füllstand vorhanden waren, kam aus der Dose gar nichts mehr.

Eine Fehllagerung oder eine Fehlbedienung kann ich in beiden Fällen ausschließen.
Ich vermute, der Zusatzwirkstoff, welcher die Regeneigenschaften des Produkts verbessern soll, setzt hier im Inneren der Dose das Ventil zu, so dass die Dose dicht ist.

Da ich die S100-Dosen bei unterschiedlichen Zubehörhändlern in unterschiedlichen Filialen erworben habe, schließe ich eine fehlerhafte Charge aus und rückschließe jedoch auf einen serienbedingten Fehler aufgrund des Regenzusatzstoffes.

Die Häufigkeit dieses Problems ist auch anhand der in online-shops und Foren veröffentlichten Rezessionen zu erkennen.

Da ich durch Ersatzkauf eines anderen PDL-Sprays auf meiner Urlaubsreise größeren Schaden (Kettendefekt) abwenden konnte, hake ich das Thema als Erfahrung und Lehrgeld ab, wobei das wirklich bei dem Preis des Produkts nicht akzeptabel ist.

Tron (Veröffentlicht am 26.05.2017)
ausprobiert = aussortiert
Kundenmeinung von Andreas
nach 12 Jahren PDL habe ich das S100 Dry Lube ausprobiert, in der Hoffnung die Schmierintervalle zu verlängern. Meine Hoffnung bezüglich Schmierintervall hat sich erfüllt, statt ca. 300 km brauchte ich es nur ca. alle 600 km anwenden. Jedoch haben sich alle Eigenschaften die dieses Produkt haben soll nicht bestätigt. Trotz sparsamer Anwendung verschmutzt es Felge und Schwinge, es nimmt Schmutz auf und die Kette wird schwarz (vorher war sie gold), es ist nicht dry (trocken) sondern fettig. PTFE als Schmiermittel wurde lediglich hinzugefügt und ist nicht die Basis dieses Kettensprays, deshalb ist es auch keine schmutzfreie Trockenschmierung. Es ist eine Hybridschmierung bestehend aus 2 Komponenten, Öl und PTFE. Wer auf Sauberkeit Wert legt ist mit diesem Produkt falsch beraten, nach ca. 4000 km Erfahrung mit S100 Dry Lube kehre ich mit gutem Gewissen zum PDL zurück, schmiere lieber öfter nach für eine deutlich bessere Sauberkeit. Fazit: ausprobiert = aussortiert = total enttäuscht (Veröffentlicht am 27.09.2015)