Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Thermoboy Halswärmer 1.0

Best.-Nr. 320233
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Thermoboy Halswärmer 1.0

Best.-Nr. 320233
  • Schützt den Hals vor Zugluft
  • 100% winddicht und atmungsaktiv
... mehr
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Thermoboy Halswärmer 1.0

Schützt den Hals vor Zugluft.

Komfort & Ausstattung:

  • atmungsaktives Soft-Taslan
  • THERMOBOY®-Fleece mit STORMPROOF-Membran
  • winddicht

Material:

  • Außenmaterial: 100% Polyamid
  • Membran: 100% Polyester

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

is O.K. es gibt sicher noch bessere Produkte, aber für kurze Touren O.K.
Kundenmeinung von Ugric
Am Hals etwas Gewöhnungsbedürftig aber erfüllt seinen Zweck. (Veröffentlicht am 07.12.2016)
jeden Cent wert
Kundenmeinung von Ninja
Ich habe den Halswärmer schon seit Jahren. Ich bin total glücklich damit - im Frühjahr und im Herbst wenn es morgens noch nicht so warm ist hält es Hals und Brust schön warm. Kleiner Preis - große Wirkung - Würde ich immer wieder kaufen. Super Passform (Veröffentlicht am 14.09.2016)
empfehlenswert
Kundenmeinung von der Alte
gute Passform, Gutes Preis Leistungsverhältnis, hält warm (Veröffentlicht am 30.10.2015)
Voll zufrieden
Kundenmeinung von Joghurt
Macht was sie soll und sitzt besser als die teurere Krause von Reusch (Veröffentlicht am 02.06.2015)
Mittelmäßig
Kundenmeinung von BW
Gut für die Bronchien an kalten Tagen, schlecht für den Hals, da der Kragen zum Kopf hin zu kurz ist. Muss immer zusätzlich ein Schlauchtuch tragen. (Veröffentlicht am 08.06.2014)
Schön warm
Kundenmeinung von EllieHeike
Hab die Krause schon länger - es zieht nicht mehr kalt durch den Kragen rein, was auch super ist für die Bronchien. Beim Radfahren auch prima. Sehr zu empfehlen! (Veröffentlicht am 01.02.2013)
guter Kälteschutz
Kundenmeinung von klatuu3
Die Halskrause ist sehr zu empfehlen, da diese den Hals gut vor Kälte und Zugluft schützt. Diese habe ich im Winter - mangels Moped - auch für Radtouren verwendet und war zufrieden. (Veröffentlicht am 19.10.2012)