SUMMER SALE bei POLO - Jetzt bis zu 69% sparen!

Jetzt entdecken
Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Shad Bremslicht-Kit für Adapterplatte B50 für SH48/49/50/58

Best.-Nr. 70210200102
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Shad Bremslicht-Kit für Adapterplatte B50 für SH48/49/50/58

Best.-Nr. 70210200102
  • erhöht die Sicherheit im Fahrbetrieb
  • Mit E-Zulassung für alle Motorräder die über eine E-Zulassung homologiert sind
Beschreibung
Versand & Lieferung
Produktfragen

Shad Bremslicht-Kit für Adapterplatte

Zusätzliches Bremslicht zur Befestigung an den Universaladapterplatten der Shad Topcase.

Durch die erhöhte Position ist sie meist erheblich besser zu sehen wie das Originale und erhöht damit die Sicherheit im Fahrbetrieb.

Zum Anschluß muss das Originalkabel zum Bremslicht angezapft werden.

Mit E-Zulassung für alle Motorräder die über eine E-Zulassung homologiert sind (fast alle Modelle ab Ende der 90er Jahre).
In der Zulassungsbescheinigung Teil I (neuer Fahrzeugschein) kann das in der Zeile K kontrolliert werden. Ist hier etwas eingetragen was mit einem e beginnt ist das zusätzliche Bremslicht erlaubt.
Ist hier nichts eingetragen und damit das Motorrad über eine rein deutsche ABE homologiert darf dieses Bremslicht montiert werden, sofern die komplette Lichtanlage nach EG geprüft wurde (E-Prüfzeichen auf dem Glas sowohl am Hauptscheinwerfer als auch am Rücklicht, der Kennzeichenleuchte und den Blinkern).
Nicht zulässig ist sie an Fahrzeugen mit Zulassung nach deutschem Recht und Beleuchtungseinrichtungen, die noch die „alte“ deutsche Prüfschlange oder sonstige Prüfzeichen tragen (Klassiker, Oldtimer).
Bei Modellen mit CAN-Bus System kann der Anschluß zu Problemen führen, bitte unbedingt vorher Rücksprache mit dem Fahrzeughändler halten.

Die Lieferung erfolgt ohne Universaladapterplatte.

Unsere Produktempfehlungen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Passt super, Anschluß trickreich, Funktionstest siehe Kommentar
Kundenmeinung von Oliver1969
DIn Montage war schell und problemlos möglich. Beim Anschluß an das Bordnetz stellte ich fest das beide Stecker die an der Verkabelung vorhanden sind weiblich sind. Diese passten erst nachdem ich je einen etwas zusammengebogen hatte.
Der erste Funktionstest war leider negativ. Alle Kabel durch gemessen, sind ok. Das Original-Bremslicht leuchtet aber der Zusatz nicht! Beim direktem anklemmen an die Batterie leuchten beide. Als letzte Maßnahme den Motor gestartet und siehe da, sie gehen beide.
Die Spannung darf nicht unter 12 V sein sonst bleibt die Leuchte aus!!! (Veröffentlicht am 25.01.2016)