Zum Warenkorb »

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Racing Dynamic Bremsflüssigkeit DOT 4 250ml

Best.-Nr. 55070100030
Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen

Racing Dynamic Bremsflüssigkeit DOT 4 250ml

Best.-Nr. 55070100030
  • für alle gängigen Brems- und Kupplungssysteme
  • jeweils auf Glykolbasis, deshalb Austausch ohne Spülung der Bremsanlage
  • Naßsiedepunkt: 167°C
  • Siedepunkt: 260°C
  • 250 ml Dose
... mehr
Beschreibung
Versand & Lieferung
ABE, Gutachten & Dokumente
Produktfragen

Bremsflüssigkeit DOT 4

Für alle gängigen Brems- und Kupplungssysteme, welche im Originalen DOT 3 oder DOT 4 vorgeschrieben haben.
Naßsiedepunkt: 167°C, Siedepunkt: 260°C

Da auf Glykolbasis keinesfalls bei Harley Davidson und älteren Buell-Systemen verwendbar.
Hydraulische Magura-Kupplungen (z.B. KTM) benötigen ebenfalls eine spezielle Flüssigkeit.


 

Unsere Produktempfehlungen

Gefahrenhinweise

Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gutes Produckt
Kundenmeinung von Kradler55
Ausreichend für vorne und hinten bei HD Dyna Super Glide Custom FXCD ! (Veröffentlicht am 19.04.2017)
Entspricht den Anforderungen
Kundenmeinung von Gaggi
Für den Preis vollkommen ok (Veröffentlicht am 03.12.2016)
Sehr gutes Produkt
Kundenmeinung von Peter W
Habe kürzlich bei drei Motorrädern diese Produkt verwendet und konnte feststellen dass jetzt offenbar auch ohne zu kleckern (vorsichtig!) gegossen werden kann! Top! (Veröffentlicht am 10.09.2016)
Gute Bremsflüssigkeit
Kundenmeinung von Ferhat
Die Qualität der Bremsflüssigkeit ist TOP, jedoch sollte an der Öffnung der Dose etwas gemacht werden, denn so kann man die Flüssigkeit nicht einfach in den Behälter kippen. Man braucht umbedingt einen Trichter. (Veröffentlicht am 26.08.2013)
Gut bis auf die Schenktüte
Kundenmeinung von Quibus
Die Bremsflüssigkeit ist ok, aber mit der Schenköffnung ist es nicht möglich ohne zu kleckern den Flüssigkeitsbehälter zu befüllen. Und das das Zeug bekanntlich recht agressiv ist, sollte es drin und nicht daneben landen. Leider sehr ärgerlich. (Veröffentlicht am 22.08.2012)